19 Reisevorbereitungstipps für einen stressfreien Sommerurlaub

Home » 19 Reisevorbereitungstipps für einen stressfreien Sommerurlaub

Es geht doch nichts über Schwindel vor dem Urlaub. Aber wenn Ihre große Sommerreise näher rückt, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Aufregung durch den Stress der Reiselogistik gebremst wird.

Zuerst werden Sie wahrscheinlich begegnen teurer als je zuvor Flugpreise wie Sie die Reise selbst buchen. Nachdem Sie sich arrangiert haben Ihre AbwesenheitSie müssen Bereiten Sie Ihr Zuhause auf Ihre Abwesenheit vor und Stellen Sie sicher, dass es sicher ist. Dann gibt es herauszufinden, was zu packennicht zu erwähnen alles in Ihren Koffer packen.

Aber obwohl das Reisen stundenlange Planung im Voraus erfordert, ist alles einfacher zu bewältigen, wenn Sie eine klare Liste mit Aufgaben zusammengestellt haben. Die folgenden Tipps machen Ihren Urlaub zu einem Spaziergang im Park. Oder am liebsten ein Strandspaziergang.

Packlisten-Essentials, an die die meisten Leute nicht denken

Ein paar kleine Ergänzungen zu Ihrem Koffer können den Aufwand minimieren und den Komfort auf Reisen maximieren. Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben. (Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Computer oder Ihr Tablet mit auf Ihre Reise zu nehmen, sehen Sie sich auch unsere Liste an unverzichtbare Reise-Gadgets.)

1. Packen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche ein

Mit Hitzewellen nähern sich, dieser ist ein Muss – besonders wenn Sie sich nicht in einer Umgebung aufhalten, in der kostenloses Wasser leicht zugänglich ist. Eine Trinkblase (ein Beutel, der in Ihren Rucksack passt und über einen langen Schlauch Wasser in Ihren Mund leitet) ist eine praktische Option für eher wanderorientierte Reisen, aber denken Sie daran es ist etwas komplizierter zu reinigen. In jedem Fall benötigen Sie eine Art wiederverwendbares Gefäß halten Sie konsequent hydratisiert. Andernfalls müssen Sie sich auf den Kauf von Wasserflaschen verlassen, was in touristischen Zentren teuer und in ländlicheren Gebieten nicht immer machbar ist. Hier ist eine Liste von unsere Lieblingswasserflaschen für 2022. Wenn das Leitungswasser an Ihrem Reiseziel nicht trinkbar ist, versuchen Sie es eine Wasserflasche mit eingebautem Filter.

Sechs gefilterte Wasserflaschen aufgereiht im Freien.

Hydratisieren oder diedratieren.

Paige Thies

2. Trocknertücher mitbringen

Ironisch, Sie sind schlecht für Ihren Trockner. Aber Trocknertücher werden Wunder für Ihre übel riechenden Schuhe bewirken. Bündeln Sie sie und kleben Sie sie hinein (oder bei Sandalen auf die Fußbetten), bevor Sie zu Bett gehen. Dadurch wird der Gestank gemildert, der sich nach tagelangem Gehen unweigerlich ansammelt. Trocknertücher können auch Deo-Flecken auf der Kleidung entfernen und die fliegenden Haare deines Haares glätten. (Hier sind 20 unerwartete Möglichkeiten, wie Trocknertücher nützlich sein können.)

Sieben verschnürte Einkaufstüten übereinander gestapelt

Packen Sie Einkaufstüten aus Plastik ein, um zu verhindern, dass schmutzige Kleidung Ihre sauberen beschmutzt.

Frau/Getty

3. Plastiktüten nicht vergessen

Nichts Besonderes, nur die Einweg-Einkaufstüten, die Sie hinten in Ihrer Speisekammer verstaut haben. Obwohl sie nicht die luxuriösesten Reisemitbringsel sind, beweisen Plastiktüten ihre Nützlichkeit in einer Reihe von Situationen. Sie können Ihre bereits getragenen Outfits falten und in Plastiktüten stopfen, um die schmutzige Wäsche vom Rest Ihres Koffers zu trennen und zu verhindern, dass sie den Rest Ihrer Kleidung stinkt. Sie können auch eine vorübergehende Aufbewahrung für nasse Badeanzüge und schmutzige Schuhe bieten. Und wenn Sie auf Ihrer Reise Lebensmittel einkaufen, können Sie diese Plastiktüten wiederverwenden Länder, die Geschäften verbieten, sie bereitzustellen, oder von Geschäften verlangen, dafür zusätzliche Gebühren zu erheben.

Packtipps für mehr Platz und einfacheres Reisen

Sobald Sie sich entschieden haben was zu packen, kommt als nächstes herauszufinden wie zu packen. Ob du es versuchst Packen Sie Ihre Sachen in ein kompaktes Handgepäck oder Sie füllen einen roomier auf Koffer du planst Check am FlughafenDurch strategisches Packen können Sie den Platz in Ihrem Gepäck maximieren und den Zugriff auf die Dinge erleichtern, die Sie am dringendsten benötigen.

4. Falten, rollen und würfeln Sie Ihre Kleidung

Jeder Reisende hat seine bevorzugte Art, Kleidung zu verpacken: Manche falten ihre Kleidungsstücke, andere rollen sie zu Baumstämmen und wieder andere glätten sie zu Packwürfeln. Wir empfehlen Mischen dieser drei Strategien. Falten Sie Ihre strukturierteren, voluminöseren Kleidungsstücke: Jeans, Hosen, formelle Kleider und Button-Downs. Rollen Sie dann die restlichen Kleidungsstücke zusammen und stopfen Sie sie in die verbleibenden Lücken in Ihrem Koffer. Drücken Sie für etwas mehr Abflachung einige dieser gerollten Kleidungsstücke in Packwürfel.

Person, die ein Hemd über einem offenen Koffer hochhält

Falten oder rollen? Es hängt von dem Kleidungsstück ab, mit dem Sie es zu tun haben.

Sellwell/Getty

5. Bereiten Sie sich auf TSA vor

Um ein Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle zu bringen, benötigen Sie einfachen Zugriff auf Ihre Elektronik und Flüssigkeiten, damit Sie sie auf das Förderband legen können. Stecken Sie sie in die oberste Schicht oder Außentasche Ihres Koffers (bzw Ihr zugeteilter persönlicher Gegenstand). Andernfalls müssen Sie Ihre perfekte Verpackung durcheinander bringen, während Sie nach Ihrem Laptop suchen, und dabei die Schlange hinter sich blockieren.

6. Packen Sie die wichtigsten Dinge in Ihr Handgepäck

Wenn Sie Ihr Gepäck aufgeben, müssen Sie laufen Gefahr, es zu verlieren. Deshalb ist Ihr Handgepäck oder persönlicher Gegenstand der optimale Ort für die wichtigsten Dinge, die am schwierigsten zu ersetzen wären: Ihre Brieftasche, Kontaktlinsen, Brillen, Medikamente, Elektronik oder alles, auf das Sie nur ungern ein paar Tage verzichten möchten.

7. Verfolgen Sie Ihre Taschen

Um Ihr Gepäck zusätzlich vor Verlust und Diebstahl zu schützen, statten Sie sowohl Ihr Handgepäck als auch Ihr aufgegebenes Gepäck mit Ortungsgeräten aus, z Kacheln oder Apple AirTags. Wenn Sie den genauen Standort Ihrer Koffer kennen, werden Sie sicherlich einige Kopfschmerzen ersparen, wenn etwas schief geht: AirTags ermöglichten es Ross Feinstein von CNETs Schwesterseite The Points Guy finden Sie seine fehlende Tasche und steigen Sie rechtzeitig in einen Anschlussflug ein.

8. Gegebenenfalls Spielraum für Gepäck lassen

Gibt es eine Chance, dass Sie in die Läden gehen oder ein paar Souvenirs mitbringen? Berücksichtigen Sie beim Einladen Ihres Gepäcks zusätzlichen Platz, den Sie möglicherweise auf dem Rückweg benötigen. Sie möchten nicht in eine Situation geraten, in der Sie am Zielort beispielsweise eine fabelhafte Hose gekauft haben, aber Ihr Koffer so vollgestopft ist, dass Sie erwägen müssen, andere Habseligkeiten zu opfern, damit sie passen. (Wahre Geschichte.)

Checkliste vor dem Urlaub

Wenn Sie vor Ihrer Abreise einige schnelle Aufgaben erledigen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Zuhause genauso vorfinden, wie Sie es verlassen haben. Schauen Sie sich unsere an vollständige Liste der Haushaltsaufgaben vor dem Urlaub.

Eine Steckdose in einer Wand

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Geräte ausstecken, wenn Sie weg sind, da einige von ihnen Strom verbrauchen, selbst wenn sie ausgeschaltet sind.

Sarah Tew/CNET

9. Trennen Sie Ihre Elektronik

Dies senkt Ihre Stromrechnung und verringert das Risiko von elektrischen Bränden. Bevor Sie abreisen, Trennen Sie Ihre GeräteLampen, Ladegeräte, Router, Computer und Fernseher.

10. Sperren Sie Ihre Fenster

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur alle Ihre Türen dreifach überprüfen, sondern auch Ihre Fenster sichern, den zweitleichtesten Einstiegspunkt für Diebe. Besser noch, a intelligentes Schloss kann Sie benachrichtigen, wenn ein Fenster entriegelt ist, und Ihnen ermöglichen, es aus der Ferne zu verriegeln.

11. Stellen Sie Timer auf Ihre Lichter

Damit es so aussieht, als wären Sie zu Hause, stecken Sie Lichttimer in Ihre Steckdosen oder installieren Sie eine fernsteuerbare intelligente Glühbirne. Stellen Sie Ihre Innenbeleuchtung so ein, dass sie sich wie gewohnt ein- und ausschaltet, und stellen Sie Ihre Außenbeleuchtung so ein, dass sie sich nachts einschaltet.

12. Halten Sie Ihre Pflanzen am Leben, während Sie weg sind

Verurteile sie nicht, in deiner Abwesenheit zu verkümmern. Du kannst ein Tropfsystem aus einer Plastikwasserflasche basteln, indem du sie mit Wasser füllst, einige Löcher nach oben bohrst, sie umdrehst und sie tief genug in die Erde steckst, dass die Löcher bedeckt sind. Für große Töpfe eignen sich mit Wasser gefüllte Weinflaschen gut. (Es müssen keine zusätzlichen Abflusslöcher gebohrt werden: Lassen Sie die Flasche einfach offen.) Weitere Ideen finden Sie hier Unser Leitfaden, damit Ihre Pflanzen während Ihrer Abwesenheit gedeihen.

Plastikwasserflasche umgedreht und in Erde neben einer Pflanze in einem Topf stecken

Mit diesem pflanzenfreundlichen Hack musst du kein Geld für die Bewässerung von Globen ausgeben.

Chris Parker/CNET

13. Bleib cool

Es ist möglich Halten Sie die Sommerhitze von Ihrem Zuhause fern, ohne Ihre Stromrechnung in die Höhe zu treiben. Schließen Sie Ihre Jalousien, wenn Sie sich in einer sonnigen Gegend befinden, und lassen Sie einen Luftentfeuchter laufen, wenn das lokale Wetter es erfordert. Stellen Sie Ihren Thermostat 5 Grad höher ein, als Sie ihn normalerweise halten, oder besorgen Sie sich einen intelligenter Thermostat die Sie in den Urlaubsmodus versetzen können.

Finden Sie heraus, wie Ihr Telefon im Ausland funktioniert

Wenn Sie die Standardeinstellungen Ihres Telefons beibehalten, während Sie ins Ausland reisen, funktioniert es nicht auf die gleiche Weise. Zumindest nicht, ohne dass Ihr Anbieter saftige internationale Gebühren auf Ihre Telefonrechnung schlägt.

14. Klären Sie Ihre SIM-Situation

Um die volle Bandbreite an Anrufen, SMS und Daten zu erhalten, benötigen Sie eine andere SIM-Karte, die im Ausland unterstützt wird. Einige neuere Telefone haben eSIM-Technologie, mit der Sie dies digital tun könnenaber viele erfordern immer noch, dass Sie Ihre SIM-Karte physisch entfernen und durch eine andere ersetzen.

SIM-Kartenfach, das aus einem Telefon herausspringt

Da die eSIM-Unterstützung bei neueren Telefonen immer häufiger wird, gehören physische Karten bald der Vergangenheit an.

Jason Cipriani/CNET

15. Wissen, wo man bei Bedarf eine SIM bekommt

Internationale Flughäfen verfügen in der Regel über Schalter oder Selbstbedienungskioske, an denen Sie lokale Prepaid-SIM-Karten kaufen können, sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben. Aber wenn Sie es lieber im Voraus herausfinden und den Service direkt bei der Landung Ihres Flugzeugs in Anspruch nehmen möchten, CNET hat zuvor KnowRoaming empfohlendie bietet jetzt eSIMs an.

16. Lassen Sie Ihre Kontakte wissen, was passiert

Mit einer neuen Telefonnummer kommen potenzielle Snafus, mit denen Sie rechnen sollten. Wenn Sie Ihren Kontakten keine SMS von einer Nummer senden möchten, die sie nicht erkennen, lassen Sie sie wissen, dass Sie ins Ausland gehen, und sagen Sie ihnen, dass sie Sie über Apps wie Facebook Messenger oder WhatsApp erreichen können, die nur Daten verwenden.

17. Umgehen Sie Hindernisse bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Möglicherweise müssen Sie auf Dienste oder Konten zugreifen, die eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordern, um sich anzumelden. Bevor Sie loslegen, stellen Sie sicher, dass die Authentifizierungsmethode auf E-Mail und nicht auf Ihre Telefonnummer eingestellt ist.

Auf Reisen sicher Geld verstauen

Ihre Gedanken sind auf Reisen oft an einer Million Orten gleichzeitig, daher ist es allzu leicht, Ihre Wachsamkeit zu verlieren und Ihr Geld aus den Augen zu verlieren. Mit ein wenig Vorausplanung können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Geld verloren geht oder gestohlen wird, drastisch reduzieren.

18. Sei kein leichtes Ziel

Stecken Sie Ihr Bargeld in einen Geldgürtel oder eine Gürteltasche, was es viel schwieriger macht, es zu stehlen als eine Tragetasche oder die Außentasche eines Rucksacks.

Geld und ein Pass, der aus einer Tasche herausschaut

Gürteltaschen und Geldgürtel halten Ihr Geld leicht zugänglich (aber nicht für Taschendiebe).

Grandriver/Getty Images

19. Verstecke dein Geld

Vermeiden Sie es, alle Eier in einen Korb zu legen … oder alle Ihre Gelder an einem Ort. Stecken Sie eine zusätzliche Karte in Ihr Handgepäck oder einige kleine Scheine in eine zweite Brieftasche. Auf diese Weise sitzen Sie nicht mittellos da, wenn Sie eine Tasche oder Brieftasche verlieren. (Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich an alle Ihre Verstecke erinnern; Vielleicht behalten Sie sie in einer passwortgeschützten Notiz im Auge auf deinem Handy.)

Du suchst nach weiteren Reisetipps für deinen nächsten Urlaub? Diese Funktionen auf Google Maps und Google Flights hilft Ihnen, Geld zu sparen und sich zurechtzufinden. Hier sind sieben Gadgets, die wir empfehlen, einzupackenzusammen mit das beliebteste Handgepäck unserer Mitarbeiter. Plus, Verbessern Sie Ihre Reisefotografie mit diesen 12 Profi-Tipps.

Slot Gacor Gampang Menang

Situs Slot Gacor

Situs Slot Gacor