8 Tipps für das Navigieren im Reisechaos und bei Flugverspätungen in diesem Sommer

Home » 8 Tipps für das Navigieren im Reisechaos und bei Flugverspätungen in diesem Sommer

Teilen Sie den Artikel

Zuletzt aktualisiert

Reisen war wahrscheinlich noch nie so herausfordernd wie in diesem Sommer. Die beispiellose Nachfrage nach Flugreisen, die durch den Personalmangel in der gesamten Luftfahrtindustrie angetrieben wird, hat das Fliegen selbst für den erfahrensten Reisenden zu einer Herausforderung gemacht.

Wenn Sie diesen Sommer verreisen, gibt es jedoch Möglichkeiten, die Menge an Frustration und Kopfschmerzen zu begrenzen, mit denen Sie fertig werden müssen. Hier sind 8 Tipps, um diesen Sommer durch Reisechaos und Flugverspätungen zu navigieren.

8 Möglichkeiten, diesen Sommer durch Reisechaos und Flugverspätungen zu navigieren.

Tipp Nr. 1: Verbringen Sie zusätzliche Zeit mit der Recherche.

Niedrige Preise und Angebote sind an der Oberfläche schwer zu finden, aber wenn Sie tief graben, werden Sie immer noch einige Angebote finden.

– Verwenden Sie Google Flights, um nach günstigen Flugrouten zu suchen.

– Überprüfen Sie Ihr Hotel auf allen Hotelbuchungsplattformen, um sicherzustellen, dass Sie den niedrigsten Preis erhalten.

– In einigen Fällen ist es sogar besser, direkt beim Hotel zu buchen. Wenn Sie direkt beim Hotel buchen, erhalten Sie manchmal Zugang zu besseren Angeboten und Rabatten.

-Wenn Sie bei Fluggesellschaften buchen, achten Sie darauf, seriöse Fluggesellschaften auszuwählen, die einen hohen Prozentsatz an pünktlichen Abflügen und eine niedrige Stornierungsrate haben.

Delta-Logo auf einem Delta-Flugzeug

Hier sind 4 Fluggesellschaften, die Ihre beste Wahl sind, um Flugverspätungen zu vermeiden:

  • Delta: Nur 19 % seiner Flüge hatten im Mai Verspätung und 21 % hatten im Juni eine Verspätung.
  • United Airlines: Im Mai und Juni verspäteten sich nur 23 % aller Flüge der Fluggesellschaft.
  • Spirit Airlines: 80 % Pünktlichkeit.
  • Alaska Airlines: 81 % Pünktlichkeit.

Hier sind 3 Fluggesellschaften, die in den letzten Monaten die meisten Verspätungen hatten:

  • Allegiant: 39 % ihrer Flüge haben Verspätung.
  • JetBlue: #2 Airline mit den meisten Verspätungen. 36 % der Flüge von JetBlue haben Verspätung.
  • Southwest Airlines: Diese Fluggesellschaft hatte 29 ihrer Flüge verspätet.

Wenn Ihre Reise es Ihnen ermöglicht, mit einer Fluggesellschaft zu reisen, die eine niedrigere Stornierungs- und Verspätungsrate als eine andere Fluggesellschaft hat, wird empfohlen, bei dieser Fluggesellschaft zu buchen, um die Wahrscheinlichkeit einer Unterbrechung Ihrer Reise zu minimieren.

New York, USA - 23. April 2012: Airbus A320 JetBlue-Heckflosse mit Mosaikdesign auf dem internationalen Flughafen John F. Kennedy in New York, NY am 23. April 2012. JetBlue-Flugzeuge verfügen über eines von mehreren Heckdesigns.  Dieses Mosaikmuster wurde 2005 erstellt und inspirierte den Namen für das TrueBlue Mosaic-Programm – das Vielfliegerprogramm.

Tipp Nr. 2: Schließen Sie eine Reiseversicherung ab (im Ernst).

Niemand denkt, dass er eine Reiseversicherung braucht, bis er derjenige ist, der den annullierten Flug, das verlorene Gepäck oder den verspäteten Flug hat. Reiseversicherungen sind oft mehr als erschwinglich und können unnötige Probleme, die Reiseunterbrechungen verursachen können, vollständig lindern.

Schließen Sie auf jeden Fall eine Reiseversicherung ab, die Folgendes abdeckt:

– Verspätete Flüge.

– Stornierte Reiserouten.

– Verlorenes oder verspätetes Gepäck.

– Oder auch wenn Sie kurz vor der Reise krank werden und nicht gehen können.

Tipp Nr. 3: Gönnen Sie sich zusätzliche Zeit.

– Es wird Warteschlangen, Verzögerungen, Wartezeiten und viele frustrierende Momente geben, also fügen Sie zusätzliche Stunden oder Tage hinzu

in Ihre Reiseroute ein und planen Sie Verspätungen im Voraus ein.

– Kommen Sie extra früh zum Flughafen.

– Versuchen Sie, ein oder zwei Tage im Voraus einzufliegen, falls der Flug in letzter Minute storniert wird und Sie umbuchen müssen.

Belebter, nicht näher bezeichneter Flughafen

Tipp Nr. 4: Nimm den frühesten Flug an dem Tag, an dem du fliegst.

Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen und zu einem Ziel reisen, das mehrere tägliche Flüge anbietet, versuchen Sie, die zu buchen früheste Flug des Tages. Im Falle einer Verspätung oder Annullierung haben Sie eine größere Chance, auf einen anderen Flug umgebucht zu werden.

-Nach Daten gesammelt von der Amt für Verkehrsstatistikdie beste Zeit zum Fliegen ist zwischen 6 und 7 Uhr morgens

– Die Verzögerungszeiten werden jedoch im Laufe des Tages nur noch schlimmer. Für jede Stunde Verspätung müssen Sie mit einer zusätzlichen Minute Verspätung rechnen. Fünfunddreißig Berichte.

– Verzögerungszeiten erreichen zwischen 18 und 19 Uhr ihren Höhepunkt (durchschnittlich bis zu 20,7 Minuten!) und bleiben bis 21 Uhr über 20 Minuten

Tipp Nr. 5: Packen Sie nur Handgepäck ein.

Wenn Sie planen, dieses Jahr eine Sommerreise zu unternehmen, versuchen Sie, kein Gepäck einzuchecken. Fluggesellschaften auf der ganzen Welt kämpfen mit Verspätungen und Annullierungen. Das Letzte, was Sie wollen, wenn Ihr Flug storniert wird, ist stundenlanges Warten auf die Abholung Ihres Gepäcks.

-Jede Fluggesellschaft hat ihre Handgepäckregeln, einige sind viel strenger als andere, erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrer Fluggesellschaft und stellen Sie bei der Buchung bei einer Fluggesellschaft sicher, dass Sie ein Handgepäck mitnehmen dürfen.

– Ein rollendes Handgepäck und ein Rucksack (persönlicher Gegenstand) sind Ihre beste Chance, die meisten Gegenstände mit ins Flugzeug zu nehmen, ohne eine Tasche aufgeben zu müssen.

– Bezahlen Sie für Priority Boarding, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Gegenstände in das Gepäckfach passen.

-Einsteigen am Ende oder mit einem einfachen Messeticket bedeutet oft, dass Ihr Handgepäck aufgrund von Platzmangel automatisch eingecheckt wird.

Reisende nur mit Handgepäck

Tipp Nr. 6: Wenn Sie ein Gepäckstück aufgeben müssen, seien Sie schlau.

Wenn Sie kein Handgepäck packen können, seien Sie bei Ihrem aufgegebenen Gepäck besonders schlau.

– Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um Ihr Gepäck einzuchecken. Je früher desto besser.

– Behalten Sie alle Ihre Wertsachen wie Medikamente, Reisedokumente, Elektronik und Wertgegenstände bei sich.

– Schließen Sie eine Reiseversicherung ab, die verlorenes oder verspätetes Gepäck abdeckt.

-Viele Kreditkartenunternehmen erstatten Ihnen verlorenes Gepäck. Wenden Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen.

– Schließe dein Gepäck ab.

-Kennzeichnen Sie Ihre Tasche und heben Sie sie hervor, damit Sie sie leicht erkennen können.

Tipp Nr. 7: Überprüfen Sie den Status Ihrer Flüge

– Überprüfen Sie jeden Tag vor Ihrem Flug und dann stündlich am Tag Ihres Fluges den Status. Zwischen 10 % und 40 % der Flüge in Nordamerika werden in diesem Sommer bisher annulliert oder verspätet, sodass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Ihre Reiseroute in letzter Minute beeinträchtigt wird.

– Laden Sie die Airline-App herunter. Sie aktualisieren diese Apps normalerweise schneller als das Flugsteig/Schalter der Fluggesellschaft

– Überprüfen Sie die Flugnummer auf Flight Aware. Dies ist eine weitere Seite, auf der Fluggesellschaftsaktualisierungen normalerweise angezeigt werden, bevor der Gate-Agent überhaupt etwas davon mitbekommt.

Tipp Nr. 8: Kennen Sie Ihre Rechte, wenn Ihr Flug annulliert wird oder Ihr Gepäck verloren geht.

– Handeln Sie schnell: Eröffnen Sie einen Anspruch auf verlorenes/verspätetes Gepäck, sobald Sie feststellen, dass Ihr Gepäck fehlt.

-Wenn Sie eine Gebühr für die Aufgabe Ihres Gepäcks bezahlt haben, haben Sie in den meisten Fällen Anspruch auf eine Rückerstattung.

-Überprüfen Sie die Abdeckung und verfolgen Sie die Ausgaben. Einige Fluggesellschaften erstatten Ihnen alle Kosten, die während der Gepäckausgabe entstehen.

– Lassen Sie das Gepäck an Ihr Endziel und direkt zu Ihrer Unterkunft schicken.

– Reisende in den USA müssen sichergehen, dass sie ihre Rechte kennen, Fluggesellschaften müssen Ihnen im Falle einer Stornierung Ihr Ticket erstatten.

– Fluggesellschaften müssen Sie auch entschädigen, wenn Ihr Flug überbucht ist.

Endeffekt:

Die Reisebranche wird noch einige Monate brauchen, um sich von der zweijährigen Pandemie zu erholen. Fluggesellschaften und Flughäfen auf der ganzen Welt müssen ihr Personal aufstocken, um die Reisenachfrage zu befriedigen. Am Ende wird sich alles wieder normalisieren, es ist nur eine Frage der Zeit.

Tun Sie bis dahin Ihr Bestes, um das Chaos, das Sie zweifellos auf Flughäfen erleben werden, zu minimieren.

WEITERLESEN:

Dies sind die letzten 5 Länder in Europa mit Reisebeschränkungen

Reiseversicherung, die Covid-19 für 2022 abdeckt

↓ Treten Sie der Community bei ↓

Das Travel Off Path Community FB-Gruppe hat täglich die neuesten Nachrichten zur Wiedereröffnung, Gespräche und Fragen und Antworten!

Reise-Off-Path-Gruppe-1-1
ABONNIEREN SIE UNSERE NEUESTEN BEITRÄGE

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Reisenachrichten von Travel Off Path direkt in Ihren Posteingang zu abonnieren

Haftungsausschluss: Aktuelle Reiseregeln und -beschränkungen können sich ohne Vorankündigung ändern. Die Entscheidung zu reisen liegt letztendlich in Ihrer Verantwortung. Wenden Sie sich vor der Reise an Ihr Konsulat und/oder die örtlichen Behörden, um die Einreise Ihrer Nationalität und/oder etwaige Änderungen der Reiseanforderungen zu bestätigen. Travel Off Path befürwortet keine Reisen entgegen Regierungsempfehlungen