aerem-Finanzierung: Die Solarfinanzierungsplattform Aerem sammelt 2,5 Mio. USD an Finanzierung unter der Leitung von Blume Ventures

Home » aerem-Finanzierung: Die Solarfinanzierungsplattform Aerem sammelt 2,5 Mio. USD an Finanzierung unter der Leitung von Blume Ventures
Die Solarfinanzierungsplattform Aerem hat unter der Leitung von Blume Ventures 2,5 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht. Aerem leistet Pionierarbeit bei einer Komplettlösung zum Aufbau von Indiens erster Asset-Finanzierungs- und Qualitätsplattform für Solarenergie.

Das Kapital wird für die Erweiterung des Kreditbuchs, den Aufbau der Technologieplattform zur Ermöglichung einer durchgängigen digitalen und nahtlosen Interaktion mit verschiedenen Interessengruppen und die Einstellung von Teams verwendet, einschließlich Führung in den Bereichen Technologie, Produkt, Finanzen und Betrieb.

„Das Ziel von Aerem ist es, die Einführung von Dachsolaranlagen für eine bessere, umweltfreundlichere und nachhaltige Zukunft zu demokratisieren. Unsere innovative Solartechnologieplattform, einschließlich AAA (Aerem Asset Assurance), gewährleistet hochwertige Dachsolarsysteme“, sagte Anand Jain, Gründer von Aerem. „In Kombination mit der Finanzierung durch unsere hauseigenen NBFCs oder Partnerbanken ermöglichen wir eine Reduzierung des Stromverbrauchs Rechnungen von KKMU.“

Die Plattform von Aerem behebt die Engpässe bei der Einführung von Dachsolaranlagen für KKMU. Das Startup bedient einen hochskalierbaren Raum.

„Wir sind beeindruckt von der Vision von Anand und dem Plattformansatz von Aerem, der Kredite einschließt. Ihre Full-Stack-Lösung bietet End-to-End-Engagement und ist dem Markt um ein bis zwei Jahre voraus“, sagte Ashish Fafadia, Partner, Blume Ventures.

„Solar befindet sich an einem optimalen Punkt, an dem Makro- (Top-Down) und Mikro- (Bottom-Up) Faktoren unglaublich aufeinander abgestimmt sind. Dies ist für jede Branche äußerst selten. Indien hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 eine Solarkapazität von 280 GW und 50 % seines Energiebedarfs aus sauberer Energie zu beziehen.“

Entdecken Sie die Geschichten Ihres Interesses



Aerem, das 2001 von Jain gegründet wurde, hatte Einfluss auf die Minderung von Kohlenstoffemissionen und führte zu einer höheren Rentabilität von KKMU, wodurch sie wettbewerbsfähiger wurden. Es richtet sich an 20 Millionen industrielle KKMU in Indien. Das erwartete Marktpotenzial liegt allein im KKMU-Bereich bei über 200 Milliarden US-Dollar.

Bleiben Sie über wichtige Technologie- und Startup-News auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die neuesten und wichtigsten technischen Neuigkeiten, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden.