Albtraum-Szenario: Könnten Washington Commanders Sam Howell in die Rookie-Saison starten?

Home » Albtraum-Szenario: Könnten Washington Commanders Sam Howell in die Rookie-Saison starten?

Der Quarterback der Washington Commanders, Sam Howell, hätte wahrscheinlich nicht gedacht, dass er darauf warten würde, seinen Namen zu hören, als die fünfte Runde beim NFL Draft 2022 begann, aber genau das ist passiert.

Jetzt, als Mitglied eines NFL-Kaders, kann sich auch niemand vorstellen, dass er seinen ersten NFL-Start in seiner Rookie-Saison bekommen wird. Aber es könnte passieren.

CBS Sports hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem die ersten Starts für viele Rookie-Quarterbacks, einschließlich Howell, vorhergesagt werden.

„Der Sport hat eine menschliche Komponente, die nicht ignoriert werden darf“ Das sagt CBS Sports. „Wenn ein Franchise-Unternehmen das Maß an Engagement für Carson Wentz eingeht, obwohl alle sie vor den Konsequenzen gewarnt haben, werden sie hartnäckig sein. Wentz wird in Washington mit Sicherheit einige Widrigkeiten erleiden, ähnlich wie zuvor in Indianapolis und Philadelphia. Washington wird dem Quarterback durch die Höhen und Tiefen zur Seite stehen. Sein Vertrag wird über die kommende Saison hinaus kein totes Geld beinhalten, sodass das Franchise von Wentz wechseln könnte, wenn es wie erwartet läuft.