Ankündigungen | NSF – Nationale Wissenschaftsstiftung

Home » Ankündigungen | NSF – Nationale Wissenschaftsstiftung
Bekanntmachung

Die National Science Foundation gibt eine Partnerschaft mit führenden Stiftungen in Höhe von 8,6 Millionen US-Dollar bekannt, um die MINT-Bildung in den USA zu verbessern

Die historische Zusammenarbeit mit der Bill & Melinda Gates Foundation, Schmidt Futures und der Walton Family Foundation wird die Bildungsforschung unterstützen, um historisch marginalisierten Gruppen zu helfen.

Kredit: Nationale Wissenschaftsstiftung

06. Juli 2022

Heute hat die US National Science Foundation (NSF) zusammen mit der Bill & Melinda Gates Foundation, Schmidt Futures und der Walton Family Foundation eine neue Partnerschaft angekündigt, um Initiativen zu finanzieren, die die Qualität der MINT-Ausbildung in den USA für alle Schüler verbessern werden, insbesondere für diese deren Talente, Intelligenz und Unternehmertum im MINT-Unternehmen der Nation nicht ausreichend genutzt wurden. NSF wird das Geld von den Stiftungen für jede finanzierte Aktivität verdoppeln.

Diese historische Zusammenarbeit bringt einige der größten öffentlichen und privaten Geldgeber zusammen, die sich für gerechte Schülerergebnisse und MINT-Bildung einsetzen, und ist eine der ersten ihrer Art, an der diese Organisationen beteiligt sind. Die Partnerschaft wird einzigartige Möglichkeiten bieten, eine neue Forschungsinfrastruktur aufzubauen, Schulungen und Forschungserfahrungen bereitzustellen sowie das Feld auf eine Weise zu beschleunigen, die das Potenzial hat, die Grenzen von Wissen, Technologie und Bildungspraxis zu verändern.

Das Thema MINT-Ausbildung ist angesichts des schnellen Wachstums von MINT-Berufen besonders drängend. Dies wird beispielsweise von mathematisch-naturwissenschaftlichen Berufen erwartet größer werden bei 28 Prozent in den nächsten zehn Jahren. Aber in vielerlei Hinsicht haben die Ergebnisse der Schüler nicht Schritt gehalten. Laut Bundes Statistikennur ein Drittel der Achtklässler beherrscht Mathematik.

„Wir sind begeistert, bei dieser wichtigen Arbeit mit der Gates Foundation, Schmidt Futures und der Walton Family Foundation zusammenzuarbeiten“, sagte NSF-Direktor Sethuraman Panchanathan. „Wir wissen, dass unserem STEM-Unternehmen Millionen talentierter Menschen fehlen, und wir freuen uns sehr darüber katalysieren neues Denken, das sie erreicht, und bieten einzigartige Möglichkeiten, die MINT-Ausbildung und die MINT-Belegschaft von morgen zu gestalten.“

NSF hat kürzlich einen Brief an liebe Kolleginnen und Kollegen veröffentlicht, in dem um Vorschläge von Forschern, gemeinnützigen Organisationen und anderen Bildungsorganisationen zur Entwicklung von Konzepten für Forschungsinfrastrukturen gebeten wird – die eine beliebige Kombination aus Ausrüstung, Cyberinfrastruktur, großen Datensätzen und Personal umfassen können, die dem Feld bei der Beantwortung wichtiger Fragen helfen Fragen darüber, wie mehr Bildungsgerechtigkeit erreicht werden kann, insbesondere auf der Stufe PreK-12. Um die Geschwindigkeit und den Umfang zu verbessern, mit denen die MINT-Bildungsforschung voranschreitet, sind nationale Forschungsinfrastrukturen erforderlich. Durch den Midscale Research Infrastructure Incubator DCL wollen die Partner tragfähige Infrastrukturideen zur Unterstützung der MINT-Bildungsforschung identifizieren und organisieren

Durch diese Partnerschaft werden Forscher besser in der Lage sein, einige der dringendsten Probleme in der MINT-Bildung in den USA zu beantworten. Diese Aktivitäten werden Auswirkungen auf alle Bildungsstufen haben, mit besonderem Schwerpunkt auf K-12-Schülern und -Lehrern.

Informationen zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten werden auf den Websites der NSF-Direktionen für Bildung und Humanressourcen (EHR) und Technologieinnovation und Partnerschaften (TIP) zur Verfügung gestellt, sobald sie verfügbar sind.


Über die Bill & Melinda Gates Foundation

Geleitet von der Überzeugung, dass jedes Leben den gleichen Wert hat, arbeitet die Bill & Melinda Gates Foundation daran, allen Menschen zu helfen, ein gesundes und produktives Leben zu führen. In Entwicklungsländern konzentriert es sich darauf, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und ihnen die Chance zu geben, sich aus Hunger und extremer Armut zu befreien. In den Vereinigten Staaten soll sichergestellt werden, dass alle Menschen – insbesondere diejenigen mit den geringsten Ressourcen – Zugang zu den Möglichkeiten haben, die sie benötigen, um in der Schule und im Leben erfolgreich zu sein. Die Stiftung mit Sitz in Seattle, Washington, wird von CEO Mark Suzman unter der Leitung der Co-Vorsitzenden Bill Gates und Melinda French Gates sowie des Kuratoriums geleitet.

Über Schmidt Futures

Schmidt Futures setzt frühzeitig auf außergewöhnliche Menschen, die die Welt besser machen. Schmidt Futures wurde von Eric und Wendy Schmidt gegründet und ist eine philanthropische Initiative, die talentierte Menschen in Netzwerken zusammenbringt, um ihre Ideen zu beweisen und schwierige Probleme in Wissenschaft und Gesellschaft zu lösen. Um mehr über unsere Methode und die verschiedenen Arten von Kapital und Tools, die wir einsetzen, zu erfahren, besuchen Sie https://www.schmidtfutures.com.

Über die Walton Family Foundation

Die Walton Family Foundation ist im Kern eine familiengeführte Stiftung. Drei Generationen der Nachkommen unserer Gründer, Sam und Helen Walton, und ihre Ehepartner arbeiten zusammen, um die Stiftung zu leiten und Zugang zu Möglichkeiten für Menschen und Gemeinschaften zu schaffen. Wir arbeiten in drei Bereichen: Verbesserung der K-12-Ausbildung, Schutz von Flüssen und Ozeanen und der von ihnen unterstützten Gemeinden sowie Investitionen in unsere Heimatregion Nordwest-Arkansas und das Arkansas-Mississippi-Delta. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie waltonfamilyfoundation.org und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Über die National Science Foundation

Die US National Science Foundation bringt die Nation voran, indem sie die Grundlagenforschung in allen Bereichen der Wissenschaft und Technik vorantreibt. NSF unterstützt Forschung und Menschen durch die Bereitstellung von Einrichtungen, Instrumenten und Finanzmitteln, um ihren Einfallsreichtum zu unterstützen und die USA als weltweit führend in Forschung und Innovation zu erhalten. Mit einem Budget von 8,5 Milliarden US-Dollar für das Geschäftsjahr 2021 erreichen NSF-Mittel alle 50 Bundesstaaten durch Zuschüsse an fast 2.000 Colleges, Universitäten und Institutionen. Jedes Jahr erhält NSF mehr als 40.000 Wettbewerbsvorschläge und vergibt etwa 11.000 neue Auszeichnungen. Diese Auszeichnungen beinhalten die Unterstützung für kooperative Forschung mit der Industrie, Forschung und Betrieb in der Arktis und Antarktis sowie die Beteiligung der USA an internationalen wissenschaftlichen Bemühungen.

Medienkontakte
Medienangelegenheiten, NSF, (703) 292-7090, [email protected]