Bericht: 100 Texas Tech-Spieler erhalten fünfstellige NIL-Pakte

Home » Bericht: 100 Texas Tech-Spieler erhalten fünfstellige NIL-Pakte

Eine Gruppe von Texas Tech Spender werden Berichten zufolge vor der Saison 2022 jährliche NIL-Deals auf 100 Red Raiders-Fußballspieler ausdehnen. nach einem Bericht des Lubbock-LawineTagebuch.

Alle 85 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Programms und 15 der Top-Walk-Ons haben Anspruch auf einen verlängerbaren Einjahresvertrag im Wert von 25.000 US-Dollar vom Matador Club, einer gemeinnützigen Organisation, die sich aus privaten Spendern zusammensetzt. Von Spielern, die das Angebot annehmen, wird erwartet, dass sie gemeinnützige Arbeit und andere Wohltätigkeitsarbeit in Lubbock, Texas, leisten, Bemühungen, die im Laufe des nächsten Jahres fortgesetzt werden Lawinen-Journal.

Cody Campbell, ein Gründungsmitglied des Vorstands des Kollektivs und ehemaliger Texas Tech Offensive Lineman von 2001 bis 2004, erklärte, der Zweck der Pakte sei einfach, „das gesamte Programm zu unterstützen“. Er wies auch darauf hin, dass der Matador Club einen Anwalt beauftragt hat, um sicherzustellen, dass er die NCAA-Regeln einhält, und ab der ersten Augustwoche mit der Auszahlung monatlicher Zahlungen beginnen wird; Die Deals hindern die Spieler nicht daran, andere NIL-Deals zu verfolgen.