Börse des Jahres: Luxemburger Börse

Home » Börse des Jahres: Luxemburger Börse

Die Luxemburger Börse (LuxSE) und ihre Luxembourg Green Exchange (LGX) haben in den letzten Monaten der Bildung zum Thema Nachhaltigkeit, der Verbesserung der Daten und der Förderung von Anleihen mit Gender-Thema Priorität eingeräumt.

LGX behauptet, mit mehr als 1.400 grünen, sozialen, nachhaltigen und an Nachhaltigkeit gekoppelten Anleihen von 240 Emittenten in 50 Ländern die weltweit führende Plattform für nachhaltige Wertpapiere bereitzustellen und insgesamt 736 Milliarden Euro (775 Milliarden US-Dollar) für nachhaltige Entwicklung aufzubringen.

Im Jahr 2021 wurden 560 neue gekennzeichnete Anleihen zu LGX hinzugefügt – eine Steigerung von 47 %, hieß es.

Sie führte ein „überarbeitetes“ Fondsfenster ein, um es besser an die Struktur der EU-Verordnung zur Offenlegung nachhaltiger Finanzen anzupassen. Dies spiegelt zwei Fondskategorien wider: SFDR-Artikel-8-Fonds, die Nachhaltigkeitsziele fördern, und eine andere für das, was LGX „Impact-Fonds“ nennt, die SFDR-Artikel-9-Fonds enthält, die nachhaltige Investitionen zum Ziel haben.

Im Jahr 2021, als die Emission nachhaltigkeitsgebundener Anleihen stark zunahm, wurde die DataHub-Datenbank von LGX um alle gelisteten nachhaltigkeitsgebundenen Anleihen erweitert.

Die Börse hat auch ihre LGX Academy erweitert, die im Jahr 2021 rund 140 Stunden Schulungen für Teilnehmergruppen aus Banken, Finanzunternehmen, Anwaltskanzleien, Emittenten und professionellen Dienstleistungsunternehmen aus Ländern wie Luxemburg, Vietnam, Cabo Verde und Ruanda anbot.

LuxSE hat inzwischen eine Absichtserklärung mit UN Women unterzeichnet, um die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Rolle der Frau voranzutreiben. Es hat seine Plattform überarbeitet, damit Anleger LGX verwenden können, um Anleihen zu identifizieren, deren Erlöse der Förderung von Zielen der Gleichstellung der Geschlechter zugeteilt werden.

Julie Becker, CEO von LuxSE, sagte Umweltfinanzierung: „Wir glauben, dass Gender Lens Investing ein Megatrend ist, der an Bedeutung gewinnen wird, wenn Investoren genauer werden, welche Art von sozialer Wirkung sie unterstützen möchten.“