Broncos WR Jerry Jeudy konzentrierte sich darauf, von Russell Wilson zu lernen

Home » Broncos WR Jerry Jeudy konzentrierte sich darauf, von Russell Wilson zu lernen

Ein gewisses Maß an Professionalität zählt, besonders wenn Sie in die dünne Luft der NFL eintauchen. Traditionell finden selbst Spieler mit Elite-College-Hintergründen, dass der nächste Schritt nach oben beträchtlich und oft entmutigend ist.

Werfen Sie die gut dokumentierten Fallstricke ein, die mit sofortigem Reichtum und Ruhm einhergehen, und es ist offensichtlich, wie sich Potenzial nicht immer in Produktion niederschlägt.

Als er 2020 aus Alabama kam, schien der Weg zum Ruhm für Jerry Jeudy, Wide Receiver der Denver Broncos, angesichts seiner erstaunlichen Geschwindigkeit und seines präzisen Routenlaufs gesichert. Die Dinge haben sich für Jeudy bisher jedoch als schwierig erwiesen, da Verletzungen, Sturzprobleme und eine kürzlich erfolgte Verhaftung die Reise viel turbulenter machen.