Kategorie: Wissenschaft

Home » Wissenschaft
Beitrag

Briefe: Braunschweiger Stadtrat muss Maskenmandat mit solider Wissenschaft untermauern; Machen Sie Ihre Hausaufgaben bei der Auswahl einer Seniorenwohneinrichtung

Braunschweiger Stadtrat muss Maskenmandat mit solider Wissenschaft untermauern Ein Dankeschön an Alex Armstrong für seinen Kommentar vom Dienstag, 11. Januar, zum neuesten Braunschweiger Maskenmandat („Brunswick Geschäftsinhabern sollte kein Maskenmandat auferlegt werden“). Ich habe in der Vergangenheit an zahlreichen Ratssitzungen teilgenommen, bei denen der Rat niemandem erlaubte, zu applaudieren, um die Kommentare eines anderen Braunschweiger Bürgers...

Beitrag

Citizen Science führt Gruppe zu Erfolgen im Naturschutz / Public News Service

Heute vor hundert Jahren hat die Izaak Walton League of America wurde in Chicago mit der Mission der lokalen Verwaltung wilder Orte, der Bürgerwissenschaft und der Feier von Outdoor-Traditionen gegründet, und für die Zukunft heben die Führungskräfte den Wert des von der Gemeinde geleiteten Naturschutzes hervor. Scott Kovarovics, Exekutivdirektor der Liga, sagte, dass die Errungenschaften...

Beitrag

Die Wissenschaft des Cricket-Pech-Bodens

Als sich Bellerive Oval für den ersten Aschetest aller Zeiten in Hobart zuwendet, gibt es reichlich spekulationen darüber, wie der Boden, die Zuschauer und das Timing den Ausgang des Spiels beeinflussen könnten. Eine Sache, die viel betrachtet – aber möglicherweise nicht so viel diskutiert wird – ist der Boden unter den Füßen. Was macht einen...

Beitrag

Im Rampenlicht eingefroren: Wissenschaftler der

image: Dieser erste intelligente Katalysator seiner Art könnte die Synthese anspruchsvoller Chemikalien und neuer Methoden der Photolithographie erleichtern Aussicht mehr Bildnachweis: Gwangju Institute of Science and Technology Katalysatoren sind Verbindungen, die gewünschte chemische Reaktionen ermöglichen und beschleunigen, ohne sich selbst zu zersetzen, und sind in praktisch der gesamten angewandten Chemie von zentraler Bedeutung. In den...

Beitrag

Mayborn Science Theatre öffnet nach den Ferien | Ausbildung

Das Mayborn Science Theatre am Central Texas College in Killeen hat kürzlich eine neue Aufstellung von Samstagsshows für Januar angekündigt. Weitere Features in diesem Monat sind die Matineen an Wochentagen jeden Mittwoch, der Laser-Freitag, der Sky-Tour-Talk und die Weihnachtsmatinee-Shows. Das Line-up am Samstag beginnt um 11 Uhr mit „Zula Patrol: Down to Earth“. Schließen Sie...

Beitrag

5 Lektionen zu Data Science, Storytelling und Place aus dem Delaware Data Innovation Lab

Welche Beziehung besteht zwischen Daten und Storytelling? Wir haben das und mehr besprochen in Technical.lys neuestes Slack-Live-Interview mit sechs Mitgliedern der Delaware Data Innovation Lab (DDIL) Team: Associate Directors Ryan Harrington und Héctor Maldonado-Reis, und Kollegen Jameelah Young, Nami Sunami, Mohammad Baksh und Mehak Gupta. Das Team von Data Scientists arbeitet jetzt unter Technischer Einfluss,...

Beitrag

Kongressabgeordneter Cohen gibt Zuschuss der National Science Foundation für die University of Memphis bekannt

MEMPHIS – Der Kongressabgeordnete Steve Cohen (TN-09) gab heute bekannt, dass die University of Memphis ein Stipendium in Höhe von 198.766 US-Dollar von der National Science Foundation für ein Projekt mit dem Titel „ERI: Formation Mechanisms and Modeling of Wake Meandering in Wind Farms“ erhält. Die Arbeit steht unter der Leitung von Dr. Daniel Foti...

Beitrag

Aldevron-Gründer als 1-Millionen-Dollar-Spender für Wissenschaftsmuseumsprojekt genannt – InForum

FARGO – Der Mitbegründer und Chief Scientific Officer von Aldevron John Ballantyne wurde als Spender von 1 Million US-Dollar angekündigt, um den Start des geplanten Fargo-Moorhead Science Museum zu unterstützen. Die Spende wurde letzte Woche nach einer anonymen Spende von 225.000 US-Dollar bekannt gegeben, aber Ballantynes ​​Name wurde damals nicht veröffentlicht. FMSM-Vorstandspräsident Ken Brazerol sagte,...

Beitrag

Citizen-Science-Daten aus Berlin zeigen, dass städtische Gebiete unter bestimmten Voraussetzungen ein Refugium für Fledermäuse sein können

Die Urbanisierung ist eine erhebliche Bedrohung für Fledermauspopulationen auf der ganzen Welt, insbesondere durch künstliches Licht und die Verringerung des Lebensraums und der Nahrungsversorgung. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, können einige Gebiete innerhalb von Ballungsräumen für Fledermäuse geeignet sein, so dass eine angemessene Bewirtschaftung dieser Gebiete zum Schutz der Fledermäuse beitragen könnte. Mit Hilfe von...