CBS Sports listet die Liste der Ravens in den neuesten Rankings ganz oben auf

Home » CBS Sports listet die Liste der Ravens in den neuesten Rankings ganz oben auf

Die Baltimore Ravens haben im Laufe ihrer Franchise-Geschichte einen der besten Kader der NFL aufgebaut. Sie bringen jedes Jahr eine neue Gruppe talentierter Spieler über mehrere verschiedene Wege und stapeln Tiefe auf Tiefe, um sicherzustellen, dass sie immer das haben, was sie für die Gegenwart und die Zukunft brauchen.

Cody Benjamin von CBS Sports stufte Baltimore in der Rangliste jedes NFL-Kaders unter den Top 10 auf Platz 10 ein, aber das war für einige ein Schock. Einige waren der Meinung, dass die Ravens weiter oben auf der Liste hätten stehen sollen, insbesondere angesichts des Gleichgewichts von Starpower und Tiefe, das sie derzeit aufweisen. Benjamin sprach zunächst über das Vergehen.

„Sie haben sich anscheinend auf einen Run-First-Ansatz mit Lamar Jackson in der Mitte verdoppelt und Marquise Brown (und ein bewährteres WR-Korps) über Bord geworfen, um zusätzliche Verantwortung für Tight End Mark Andrews und einen Stall rehabilitierender Rusher, einschließlich JK Dobbins, zu übernehmen und Gus Edwards. Aber sie wissen, wie man es gut führt! Und die Linie, vermutlich mit einem gesünderen Ronnie Stanley hinten im linken Zweikampf, sollte mit zwei neuen Startern in Tyler Linderbaum und Morgan Moses verbessert werden.

Benjamin fügte dann seine Gedanken zur Verteidigung hinzu.

„In der Verteidigung könnte Baltimore wirklich sein Geld verdienen, da Dreh- und Angelpunkte wie Marcus Peters und Marlon Humphrey nach einer Verletzung zurückkehren. Beeindruckender ist die Jugend, die sie auf jeder Ebene hinzugefügt haben: Travis Jones vorne, David Ojabo von der Kante und Kyle Hamilton am hinteren Ende. Zusammen mit Marcus Williams, dem herausragenden Ex-Saints, hat Hamilton die Vielseitigkeit, die Ravens wieder zu einem der schärfsten Konkurrenten der NFL zu machen.“

Es gibt Argumente dafür, dass Baltimore zumindest über den Philadelphia Eagles oder sogar den Green Bay Packers gerankt werden sollte. Die Ravens gingen in der Nebensaison auf mehrere wichtige Bedarfsbereiche ein und behielten den größten Teil ihres Talents aus der letzten Saison bei. In Kombination mit Stars, die von einer Verletzung zurückgekehrt sind, haben sie einen der besseren NFL-Kader.

Die Bewertung von Talenten kann schwierig sein, aber die vier besten Teams auf Benjamins Liste scheinen genau richtig zu sein. Die Offseason ist lang, da macht es immer wieder Spaß zu sehen, was für Listen rauskommen. In jedem Fall hat Baltimore immer noch einen der besten Kader in der NFL.