Chicago Sports Teams veröffentlichen Erklärungen nach Massenschießereien

Home » Chicago Sports Teams veröffentlichen Erklärungen nach Massenschießereien

Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte enthält Einzelheiten über ein Ereignis mit Massenopfern und Waffengewalt.

Professionelle Sportmannschaften in der ganzen Stadt Chicago boten am Montag nach einer Massenerschießung bei einer Parade am 4. Juli in Highland Park, Illinois, Botschaften der Hoffnung an.

Die Bears der NFL, die Bulls der NBA, die Cubs und White Sox der MLB, die Blackhawks der NHL, Sky der WNBA und die Red Stars der NWSL gaben Erklärungen zu Ehren der Opfer und Betroffenen der Tragödie ab, die sich etwa 25 Meilen nördlich von Chicago ereignete.

CNN berichtete Mindestens sechs Menschen wurden getötet und über 25 wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, nachdem ein Schütze gegen 10:00 Uhr CT von einem nahe gelegenen Dach aus das Feuer auf Paradebesucher eröffnet hatte. Der Verdächtige floh vor dem Eintreffen der Behörden vom Tatort, hat es aber getan inzwischen in Untersuchungshaft genommen.