Corporate Travel kauft 1000 Mile Travel Group: Travel Weekly

Home » Corporate Travel kauft 1000 Mile Travel Group: Travel Weekly

Corporate Travel Management (CTM) hat die 1000 Mile Travel Group übernommen, ein Netzwerk unabhängiger Auftragnehmer, das sich auf Geschäftsreisen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konzentriert und in ganz Australien und Großbritannien tätig ist. CTM plant, das Modell von 1000 Mile Travel auf Nordamerika auszudehnen .

Die Übernahme, sagte CTM, erweitert das Interesse des Travel-Management-Unternehmens an Geschäftsreisen, die von unabhängigen Vertragspartnern durchgeführt werden.

CTM steht auf Platz 7 /Power-List-2022/Corporate-Travel-Management auf der Power List 2022 von Travel Weekly mit einem Umsatz von 2,55 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

1000 Mile Travel wurde 2015 gegründet. CTM sagte, seine Übernahme sei eine „attraktive Gelegenheit“, da sich Geschäftsreisen erholen und die Nachfrage nach Expertenhilfe hoch ist. Im Gegenzug wird 1000 Mile Travel von der Größe, Technologie und Kaufkraft von CTM profitieren.

CTM hat 1000 Mile Travel bereits im vergangenen Jahr Buchungstechnologie zur Verfügung gestellt, um den Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich gegenseitig kennenzulernen, so CTM-Gründer und Geschäftsführer Jamie Pherous.

„Die 1000 Mile Travel Group ist ein äußerst erfolgreiches Unternehmen, das ein einzigartiges Leistungsversprechen für Reisevermittler entwickelt hat, die nicht nur ihr eigenes KMU-Portfolio von zu Hause aus verwalten, sondern dieses Portfolio auch erweitern und von Firmenkunden geforderte Dienstleistungen anbieten möchten“, sagte Pherous in a Veröffentlichung. „Wir glauben, dass diese Übernahme das strategische Geschäftsreiseangebot von CTM ergänzen und gleichzeitig erhebliche Vorteile für das Netzwerk unabhängiger Reisebüros von 1000 Mile Travel und deren Kunden bieten wird.“