Der britische Finanzminister Zahawi tritt ins Rennen um die Nachfolge von Boris Johnson als Premierminister an, berichtet der Evening Standard

Home » Der britische Finanzminister Zahawi tritt ins Rennen um die Nachfolge von Boris Johnson als Premierminister an, berichtet der Evening Standard

Der britische Bildungsminister Nadhim Zahawi geht am 5. Juli 2022 in der Downing Street in London, Großbritannien, spazieren. REUTERS/Henry Nicholls

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

LONDON, 9. Juli (Reuters) – Der neu ernannte britische Finanzminister Nadhim Zahawi kandidiert, um Boris Johnson als Premierminister zu ersetzen, berichtete die Zeitung Evening Standard am Samstag.

„Mein Ziel ist einfach: allen Briten, wer auch immer Sie sind und woher Sie kommen, die Möglichkeiten zu bieten, die meiner Generation geboten wurden. Das Schiff zu stabilisieren und die Wirtschaft zu stabilisieren“, wird Zahawi zitiert.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Kylie MacLellan; Bearbeitung von Alex Richardson

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.