Die besten Wissenschaftsbücher zum Lesen für den Sommer 2022

Home » Die besten Wissenschaftsbücher zum Lesen für den Sommer 2022

Egal, ob Sie diesen Sommer am Strand sind, einen Kurzurlaub machen oder zu viele Stunden mit Verspätung auf Flughäfen verbringen, Sie werden etwas zu lesen haben wollen. Ira und die Gastautoren Riley Black und Deb Blum sind für Sie da, mit Empfehlungen für die besten Bücher, die Sie während der Zeit des Eskapismus genießen können.

Haftungsausschluss: Wenn Sie Produkte über den Link Bookshop.org auf dieser Seite kaufen, erhält Science Friday möglicherweise eine kleine Provision, die unseren Journalismus unterstützt.


Wissenschaftsautor und Autor von Die letzten Tage der Dinosaurier

Holen Sie sich das Buch

„Das ist etwas über unsere eigenen Körper, die so oft als mysteriös und unbekannt behandelt werden, obwohl sie gar nicht unbekannt sind. Wir wissen eigentlich ziemlich viel. Das Thema dieses Buches ist für jeden relevant.“

Auch Deb Blum empfiehlt dieses Buch mit den Worten:

„Dies ist ein wunderbares Buch, das sich auch mit Wissenschaftspolitik auseinandersetzt. Sie sehen früh, dass es eine rein männliche Show ist. Seitdem haben wir das irgendwie korrigiert und die Funktionsweise des menschlichen Körpers auf wunderbare Weise neu überdacht.“

Holen Sie sich das Buch

„Dies ist die unerzählte Geschichte unserer Vorfahren und unserer Herkunft. So oft wird uns gesagt, dass Säugetiere im Schatten der Dinosaurier lebten, und wir wissen jetzt, dass das überhaupt nicht stimmt. Unsere Vorgänger haben sich neben diesen Tieren entwickelt.“

Holen Sie sich das Buch

„Es ist wirklich ein Fest des Schweißes. Nicht nur seine Funktion, sondern alle Informationen, die es vermitteln kann: Wie schnell sich Dinge, die wir essen und trinken, im Schweiß zeigen können.“

Holen Sie sich das Buch

„Die Wissenschaft von Godzilla ist ein eigenes Thema, aber dies ist eine fiktive Sichtweise darauf, was wäre, wenn diese riesigen Monster tatsächlich existieren würden. Und wie sieht die Bürokratie rund um diese Dinge aus und wie funktioniert die Biologie dieser Tiere? Eine wirklich unterhaltsame Strandlektüre.“

Spenden Sie an den Wissenschaftsfreitag

Investieren Sie in hochwertigen Wissenschaftsjournalismus, indem Sie an Science Friday spenden.

Spenden


Direktor des Knight Science Journalism-Programms und Autor von Das Giftkommando

Holen Sie sich das Buch

„Es ist die Geschichte des Tyrannosaurus rex, aber durch die Linse der frühen Dinosaurierfossilienjäger in den Wilden Wilden Westen der Fossilienjagd. Er befasst sich auch mit den Beweggründen und den Wettbewerben der Museen der damaligen Zeit, was wirklich bösartig war.“

Holen Sie sich das Buch

„Sie geht wirklich auf die Menschen ein, die Bäume stehlen und warum sie sie stehlen und wie verzweifelt sie sind, und wirft diese fast mitfühlenden Blicke auf Menschen, die auf der einen Seite schrecklichen Schaden anrichten, während sie auf der anderen Seite während ihrer normalen Arbeit ums Überleben kämpfen verschwinden.“

Holen Sie sich das Buch

„Ein Krimi, der während der Entwicklung der Atombombe spielt. Dieses Buch enthält einige wunderbare Dinge über Gift – es ist wirklich wunderbar, wie es die Wissenschaft in die Erzählung einfügt.“


Gastgeber des Wissenschaftsfreitags

Holen Sie sich das Buch

„Sie verfolgen die Arbeit von 50 großen Entdeckungen, die danach kamen, von Lucy bis zu den Neandertalern. Eine prägnante, schön illustrierte Geschichte der menschlichen Ursprünge.“

Holen Sie sich das Buch

„Einer meiner Lieblingsautoren, einer meiner Lieblingswissenschaftler.“

ein buchcover mit einer grellen illustration einer sammlung von charakteren mit menschen wie ben franklin, albert einstein und isaac newton, um nur einige zu nennen.  Es gibt insgesamt etwa ein Dutzend mit dem Text „The Thinkers by Brad Herzog and Zachary Pullen“.Die Denker
von Brad Herzog und Zachary Pullen

Holen Sie sich das Buch

„Dies ist ein erstaunliches Buch, eine illustrierte Geschichte Ihrer Curies, Ihrer Einsteins, aber es gibt auch Menschen, von denen Sie noch nie gehört haben, wie Dr. Chien-Shiung Wu, die First Lady der Physik, und die indische Wissenschaftlerin Chandrasekhar Venkataraman.“

Holen Sie sich das Buch

„In dieser Zeit, in der so viele Staaten Marihuana legalisieren, brauchte es einen Arzt, der Marihuana seit Jahrzehnten studiert, um eine Blaupause für die Verwendung von Marihuana in der medizinischen Praxis zu entwickeln.“


Spenden Sie an den Wissenschaftsfreitag

Investieren Sie in hochwertigen Wissenschaftsjournalismus, indem Sie an Science Friday spenden.

Spenden