Die größte Überraschung der MLB? Machen Sie Platz für die Orioles – und den möglichen Beginn eines langen, erfolgreichen Laufs

Home » Die größte Überraschung der MLB? Machen Sie Platz für die Orioles – und den möglichen Beginn eines langen, erfolgreichen Laufs

Die All-Star-Woche der MLB ist eine Feier, eine Ausstellung, eine Ehre und eine Party. Als inoffizielle Halbzeit ist es auch eine Gelegenheit, eine Bilanz der Saison zu ziehen, die es halbiert. Zu den Handlungssträngen von 2022 gehören die unaufhaltsamen New York Yankees, angeführt von einem Giganten, der Legenden jagt, ihre Möchtegern-Rivalen aus Crosstown, die sich unter neuem Besitzer einen neuen Ruf verschaffen, und Shohei Ohtani, der eine Fortsetzung seiner historischen Saison auf die Beine stellt, die irgendwie ebenso beispiellos ist.

Das sind jedenfalls die Schlagzeilen. Aber schauen Sie ein wenig genauer hin – vor allem rund um die Feierlichkeiten in Los Angeles in dieser Woche – und Sie werden sehen, wie eine überraschende Geschichte direkt unter der Oberfläche Gestalt annimmt: Die großen, bösen Baltimore Orioles kommen und der Rest des Baseballs sollte besser aufpassen.

Die Orioles traten als fünftes Team in einer American League East in die Saison ein, bei der sich die Leute fragten, ob eine einzelne Division im Rahmen der erweiterten Nachsaison vier Teams in den Oktober schicken könnte. Und wenn alles gesagt und getan ist und die Endwertung in Stein gemeißelt ist, werden die Orioles wahrscheinlich immer noch wie ein Mitläufer im mörderischsten Handschuh des Baseballs aussehen. Aber sechs Jahre, nachdem sie das letzte Mal mit einem Siegesrekord abgeschlossen haben, ist das Team bereit, ein Kraftpaket zu werden. So wie sie es gezeichnet haben.

Wenn der Plan war, sich an den Rest des Sports anzuschleichen, wurde das etwas schwieriger, nachdem sie 11 ihrer letzten 13 Spiele gewonnen hatten, die in die Pause gingen, davon 10 in Folge. Sie sind jetzt 46-46, eine bessere Bilanz als 12 der anderen 29 Teams. Zweiundneunzig Spiele in der Saison haben sie nur einen Sieg weniger als im ganzen Jahr 2018 – die erste von drei aufeinanderfolgenden Saisons mit 162 Spielen, die sie mit mehr als 100 Niederlagen beendeten (seitdem jedes Jahr, mit Ausnahme des durch die Pandemie verkürzten Jahres 2020). ).

Mit anderen Worten, sie sind so gut wie lange nicht mehr. Und das ist erst der Anfang. Nach dieser düsteren Kampagne 2018 holten die Orioles Mike Elias, einen der Architekten des Houston Astros‘ sorgfältig konstruiert Wende von der Lachnummer zum Champions als neuer General Manager. Und er brachte den NASA-Ingenieur, der zum Baseball-Analytik-Innovator Sig Mejdal wurde, mit. Sagen Sie was Sie wollen über das Team von 2017, das einen jetzt verdorbenen Pokal mit nach Hause nahm, aber Houstons anhaltende Dominanz in der AL West basiert auf mehr als nur dem Diebstahl von Schildern. Diese Art von nachhaltigem Erfolg ist das ultimative Ziel jedes Baseballteams. Und die Orioles haben Grund zu der Annahme, dass sie direkt am Abgrund stehen.

LOS ANGELES, CA – 16. JULI: Gunnar Henderson #2 der Baltimore Orioles wird im Dugout gratuliert, nachdem er am Samstag, den 16. Juli 2022, im ersten Inning während des SiriusXM All-Star Futures-Spiels 2022 im Dodger Stadium einen Run-In erzielt hat Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Daniel Shirey/MLB Photos via Getty Images)

Aufbau des besten Farmsystems für Baseball

Beim First At Bat des ersten Events der All-Star-Woche ging der 21-jährige Shortstop Gunnar Henderson. Einen wilden Wurf später war er auf der dritten Base. Nach einer Single von seinem Teamkollegen erzielte Henderson den ersten Lauf des Futures Game, einer Best-of-the-Best-Show für Talente der Minor League. Es ist ein branchenweit beliebtes Event, das kaum bei Gelegenheitsfans registriert wird, aber als effektiver Prognostiker der nächsten großen großen Ligen dient.

Henderson verdiente sich Startehren, indem er in diesem Jahr 0,294/0,428/0,540 über Double-A und Triple-A strich, unterbrochen von einem Treffer für den Zyklus kurz vor der Pause. Laut MLB-Pipeline, Er ist einer von zwei Kandidaten, die die Orioles in der Zwischensaison unter den Top 5 haben, zusammen mit dem besten Pitching-Interessenten und seinem Teamkollegen bei Triple-A Norfolk Grayson Rodriguez. Sie sind ein großer Teil dessen, warum Baltimores Farmsystem als das gilt am besten im Baseball durch eine Reihe von verschiedene Rankingsysteme.

Das Norfolk-Team aus potenziellen Mitwirkenden und Top-Interessenten behält den Big-League-Klub genau im Auge. Während der jüngsten Siegesserie der Orioles liefen die Spiele im Triple-A-Umkleideraum immer.

„Wir waren wie Okay, das ist Nr. 8, das ist Nr. 9“, sagte Henderson am Samstag vor dem Spiel. „Es war etwas ganz Besonderes, zuzusehen. Ich hasse es, dass sie es verloren haben, aber es hat Spaß gemacht, als es weiterging.

Und nach den Spielen wird er sich bei seinen Freunden und anderen Produkten des Spielerentwicklungssystems von Orioles melden und Snapchats (ich dachte, es wären nur Bilder, aber offensichtlich kommunizieren Kinder heutzutage so) an jemanden, der etwa ein halbes … Saison vor ihm in Baltimores Plan für die Vorherrschaft im Baseball. Als Adley Rutschman Ende Mai debütierte, markierte dies einen Wendepunkt, den viele Baltimore-Fans als Wendepunkt betrachteten. Die Tiefs von 2018 hatten ihnen 2019 den ersten Gesamt-Draft-Pick eingebracht, und damit hatten sie den Switch-Hit-College-Catcher ausgewählt. Bis zu seinem Abschluss aus dem Prospect-Status kurz vor der All-Star-Pause hatte Rutschman auf den meisten Prospect-Listen gesessen – das deutlichste Zeichen für kommende sonnigere Zeiten und ein unbewusster Beweis für die Nützlichkeit des Tankens.

ST PETERSBURG, FLORIDA – 15. JULI: Ramon Urias #29 der Baltimore Orioles feiert mit Austin Hays #21, nachdem er am 15. Juli 2022 in St. Petersburg im achten Inning gegen die Tampa Bay Rays im Tropicana Field einen zweifachen Homerun geschlagen hat , Florida.  (Foto von Julio Aguilar/Getty Images)

ST PETERSBURG, FLORIDA – 15. JULI: Ramon Urias #29 der Baltimore Orioles feiert mit Austin Hays #21, nachdem er am 15. Juli 2022 in St. Petersburg im achten Inning gegen die Tampa Bay Rays im Tropicana Field einen zweifachen Homerun geschlagen hat , Florida. (Foto von Julio Aguilar/Getty Images)

Nach dem Plan des Astros

Als Teil der (größtenteils wirkungslosen) Bemühungen von MLB, den Draft zu einem festlichen Event zu machen, findet die erste Runde nun am Tag zwischen dem Futures Game und dem Home Run Derby auf einem öffentlichen Platz statt. Als Kommissar Rob Manfred herumlief und darauf wartete, die erste Gesamtauswahl bekannt zu geben, wurde das volkstümliche Kampflied „Orioles Magic“ gespielt.

„Nichts könnte spannender sein. Nichts könnte mehr Spaß machen“, der Jingle besteht darauf. „Oriole-Magie, spüre, wie es passiert.“

Zum zweiten Mal in den letzten vier Entwürfen hatten die Orioles im Jahr 2022 die erste Gesamtauswahl. Und mit einer Entwurfslotterie – die speziell implementiert wurde, um die Art des Wiederaufbaus einzuschränken, den Baltimore begonnen hat – die im nächsten Jahr in Kraft treten soll, war ihre letzte -immer garantiert Top-Pick. Sie tankten gerade noch rechtzeitig, um dies zu rechtfertigen.

In einer Entscheidung, die Elias als Last-Minute-Entscheidung bezeichnete, wählten die Orioles Jackson Holliday aus, einen Highschool-Shortstop, der in seiner Seniorensaison mit 17 Homeruns 0,685 erreichte und der Sohn des siebenmaligen All-Stars Matt Holliday ist. Es ist noch zu früh, um zu sagen, wie das aussehen wird, wenn er es schließlich zu Camden Yards schafft, aber es war eine Chance für die Baltimore-Bläser, von ihrer Saison mit 110 Niederlagen zu profitieren und ihr Engagement für den Prozess zu bekräftigen.

„Definitiv nichts, was bei der Auswahl der ersten Gesamtauswahl berücksichtigt wurde“, sagte Elias über die jüngste Erfolgsserie auf der Ebene der Major League bei einem Zoom mit Reportern während des Entwurfs. „Dies war die Aussicht, die wir der Pipeline hinzufügen wollten.“

Den Kurs trotz Ausreißern und Rückschlägen zu halten, ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Wiederaufbau, aber Elias spielte in seiner Erklärung darauf an, warum zumindest einige Fans an ihn glauben.

„Wenn Sie ein Shortstop sind, ist es schwer, sich selbst blockiert zu finden“, sagte er und verwies auf die defensiven Fähigkeiten, die erforderlich sind, um diese Position zu spielen, die sich im Innenfeld überträgt. „Als ich in Houston war, haben wir Alex Bregman das Jahr genommen [Carlos] Correa debütierte, und wir haben uns nie darum gekümmert. Tatsächlich haben wir einen Weg gefunden, diese beiden großartigen Spieler in die Aufstellung zu bekommen.“

Das war 2015, Houston holte Bregman den zweiten Gesamtrang. Er debütierte in der nächsten Saison und von da an, bis Correa diese vergangene Nebensaison verließ, schafften die Astros fünf Mal die Nachsaison und gewannen in drei dieser Jahre den Wimpel. Die Orioles haben einen ähnlichen Lauf in nicht allzu ferner Zukunft im Auge und setzen ausdrücklich darauf, das wiederholen zu können, was in Houston funktioniert hat.

„Offensichtlich die Blaupause Mike [Elias] und Sig [Mejdal] aus Houston herübergebracht, ist ein großer Teil davon“, sagte Brad Ciolek, Director of Draft Operations bei Orioles. der seit 2013 Vollzeit im Verein ist und davor als Praktikant. „Die Informationen, die uns jetzt zugänglich sind, hatten wir einfach nie zuvor.“

Ob diese Blaupause – in der ein Team den Tiefpunkt erreicht, um sein Farmsystem effizienter aufzufüllen – schlecht für Baseball ist, ist eine kompliziertere Frage als ob die Fans in Baltimore Grund zu der Hoffnung haben, dass die Tage mit 100 Verlusten hinter ihnen liegen.

„Ich denke, es ist ehrlich gesagt ein ziemlich wichtiger Meilenstein für uns, diese Wahl – und die nächsten drei Wahlen, die wir haben werden – an einem Abend zu treffen, an dem unsere Gruppe mit einem .500-Rekord endet“, sagte Elias Minuten nach Auswahl von Feiertag. „Wir fügen dem Boden eines hervorragenden Farmsystems eine große neue Welle hinzu. Ich sage es die ganze Zeit, unsere Aufteilung ist lächerlich. Wir müssen uns mit diesen vier außergewöhnlich gut geführten, gut ausgestatteten Organisationen anlegen. Aber ich denke, diese Orioles-Organisation befindet sich an der gesündesten Stelle seit langem, und vor 20 Minuten ist sie viel gesünder geworden.“

Und wo auch immer das Team am Ende dieser Saison landet, das sind schlechte Nachrichten für den Rest des Baseballs.