Die größten Hacks der Reisebeeinflusser, um von Punkten zu leben

Home » Die größten Hacks der Reisebeeinflusser, um von Punkten zu leben

Alle Reisen sind Ihre hart verdienten Punkte nicht wert.

„Ein Ratschlag, den wir haben, ist, Punkte zu verwenden, wenn der tatsächliche Wert der Verwendung von Punkten sehr groß ist“, sagte Becca Siegel, eine Reiseexpertin und Influencerin, die den Reiseblog betreibt HalbHalbReise mit ihrem Mann Dan. „Das bedeutet, dass Sie Ihre festgelegten Airline-Meilen oder Reisepunkte nicht für einen Billigflug verschwenden – stattdessen bezahlen Sie diesen Flug in bar.“

Sie sagte, sie habe kürzlich den Fehler gemacht, ihre American-Airlines-Punkte für einen Billigflug nach Guatemala einzusetzen.

„Die Flugpreise waren objektiv niedrig, und ich hätte den Flug mit hartem Bargeld kaufen sollen“, sagte sie. „Stattdessen habe ich unklugerweise die Hälfte meiner Meilen auf dem Flug vergeudet, was ein schlechtes Geschäft war, wenn man nachrechnet und Kosten und Nutzen abwägt.“