Die neunte Sitzung der zwischenstaatlichen wissenschaftspolitischen Plattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen (IPBES) billigt die thematische Bewertung der nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten

Home » Die neunte Sitzung der zwischenstaatlichen wissenschaftspolitischen Plattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen (IPBES) billigt die thematische Bewertung der nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten

Am Donnerstag, den 7. Juli, hat die neunte Sitzung der zwischenstaatlichen wissenschaftspolitischen Plattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen (IPBES) die thematische Bewertung der nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten gebilligt, die die grundlegende Verbindung zwischen Mensch und Natur unterstreicht und bekräftigt, dass Menschen es sind von der Natur abhängig.

Die Bewertung macht deutlich, dass Milliarden von Menschen in allen Regionen der Welt auf die Nutzung wild lebender Arten für Nahrung, Medizin, Energie, Einkommen und viele andere Zwecke angewiesen sind und davon profitieren; dass die nachhaltige Nutzung von Wildarten für die Identität und Existenz vieler indigener Völker und lokaler Gemeinschaften von zentraler Bedeutung ist; und dass die Sicherstellung der Nachhaltigkeit der Nutzung von Wildarten entscheidend ist, um den globalen Trend zum Rückgang der biologischen Vielfalt umzukehren.

So wie der IPBES-Bericht 2019 zur globalen Bewertung von Biodiversität und Ökosystemleistungen die düstere Realität darlegte, dass eine Million Arten aufgrund nicht nachhaltiger menschlicher Aktivitäten vom Aussterben bedroht sind, wird die thematische IPBES-Bewertung zur nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten wichtig sein unsere Bemühungen vorantreiben, mindestens 30 Prozent der Land- und Wasserflächen und 30 Prozent der globalen Ozeane zu erhalten. Die IPBES-Bewertung betont die Bedeutung der Anerkennung, Achtung und Einbeziehung von indigenem und lokalem Wissen und Wissenssystemen in politische Entscheidungen.

Die Vereinigten Staaten waren maßgeblich an der Gründung von IPBES im Jahr 2012 beteiligt und sind bis heute ein starker Unterstützer von IPBES. Wir feiern das 10-jährige Jubiläum von IPBES, indem wir unser Engagement für die Förderung der Wissenschaft und die Rolle der Wissenschaft bei der Entscheidungsfindung bekräftigen. Die Vereinigten Staaten haben auch im Rahmen von IPBES daran gearbeitet, die Einbeziehung indigener Völker und lokaler Gemeinschaften voranzutreiben und mit ihrer Zustimmung indigenes und lokales Wissen in die IPBES-Bewertungen einzubeziehen.