Die Taliban bitten Frauen, die im afghanischen Finanzministerium arbeiten, männliche Verwandte vorzuschlagen, um sie zu ersetzen

Home » Die Taliban bitten Frauen, die im afghanischen Finanzministerium arbeiten, männliche Verwandte vorzuschlagen, um sie zu ersetzen

Foto: iStock

Kabul: Die Taliban haben Frauen, die im afghanischen Finanzministerium arbeiten, gebeten, einen männlichen Verwandten zu schicken, um ihre Arbeit zu erledigen, ein Jahr nachdem weibliche Angestellte des öffentlichen Dienstes von der Regierungsarbeit ausgeschlossen wurden und angewiesen wurden, zu Hause zu bleiben, heißt es in Medienberichten.

Frauen, die in Regierungspositionen arbeiteten, wurden kurz nach der Machtübernahme der Taliban im August 2021 von ihrer Arbeit nach Hause geschickt und erhielten stark reduzierte Gehälter, um nichts zu tun. Der Wächter gemeldet.

Aber mehrere Frauen erzählten Das Wächter Sie hatten ähnliche Anrufe von Taliban-Beamten erhalten, in denen sie darum baten, männliche Verwandte an ihrer Stelle zu empfehlen, weil die „Arbeitsbelastung im Büro zugenommen hat und sie einen Mann anstelle von uns einstellen müssen“, so eine Frau, die dies nicht wollte aufgedeckt.

Ähnliche Neuigkeiten

Der pakistanische Stammesrat kündigt ein Zutrittsverbot für Frauen in Touristenattraktionen an - Details

Der pakistanische Stammesrat kündigt ein Zutrittsverbot für Frauen in Touristenattraktionen an – Details

Es ist nicht klar, ob auch Frauen aus anderen Außenministerien gebeten wurden, männliche Verwandte zu schicken, um ihre Arbeit zu erledigen. Mindestens 60 Mitarbeiterinnen der Finanzabteilung erhielten jedoch ähnliche Anrufe.

„Die Taliban haben in der Vergangenheit Frauen eliminiert, daher ist es nicht überraschend oder neu, dies zu hören“, sagte Sahar Fetrat, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Frauenrechte bei Human Rights Watch (HRW), die die Gräueltaten der Taliban gegen Frauen seither ausführlich dokumentiert hat übernahm Afghanistan, Der Wächter gemeldet.

Sima Bahous, Exekutivdirektorin von UN Women, sagte im Mai: „Es wird geschätzt, dass die derzeitigen Beschränkungen der Beschäftigung von Frauen zu einem unmittelbaren wirtschaftlichen Verlust von bis zu 1 Milliarde US-Dollar oder bis zu 5 Prozent des afghanischen BIP führen.

Ähnliche Neuigkeiten

Pakistan erhält 4 Milliarden von befreundeten Nationen, um das Defizit an Devisenreserven zu überbrücken

Pakistan erhält 4 Milliarden Dollar von „befreundeten Nationen“, um das Defizit an Devisenreserven zu überbrücken

„Es gibt fast überall Armut im Land“, fügte sie hinzu. „Eine ganze Generation ist von Ernährungsunsicherheit und Mangelernährung bedroht.“

BSF verwendet hochauflösende Kameras zum Schutz vor pakistanischen Angriffen Times Now News
BSF verwendet hochauflösende Kameras zum Schutz vor pakistanischen Angriffen | Mal jetzt | Nachrichten