Die Zukunft der Finanzen ist da“

Home » Die Zukunft der Finanzen ist da“

Automatisierung ist kein „nice to have“ mehr, da die Mehrheit der Unternehmensfinanzen bereit ist, fortschrittliche Technologie zu übernehmen

SAN JOSE, CA / ACCESSWIRE / 30. Juni 2022 / AUDITORIA.AIder führende Anbieter natürlichsprachlicher Technologien für die Unternehmensfinanzierung, gab heute die Ergebnisse des dritten jährlichen Berichts zum Stand der Automatisierung im Finanzamt bekannt. Die Zukunft des Finanzwesens ist da: 2022 State of Automation in the Finance Office Report ergab, dass die Unternehmensfinanzen verstärkt auf Automatisierung setzen müssen, da sonst Burnout der Mitarbeiter, Fluktuation und letztendlich ein Rückgang der Nettoergebnisse für das Unternehmen riskiert werden.

Klick hier um die Ergebnisse des Reports 2022 State of Automation in the Finance Office herunterzuladen: The Future of Finance Has Arrived.

„Die Ergebnisse des State of Automation Report 2022 sprechen für sich – die Unternehmensfinanzen müssen sich der Automatisierung zuwenden, sonst riskieren sie, den Anschluss zu verlieren“, sagte Rohit Gupta, CEO und Mitbegründer von Auditoria. „Die Mehrheit der Unternehmen hat nicht nur fortschrittliche Analyse- und Technologielösungen eingeführt, um jeden Teil ihrer Prozesse zu rationalisieren, sondern sie haben auch die zusätzliche Zeit zu ihrem Vorteil genutzt, um sich auf übergeordnete Geschäftsprioritäten zu konzentrieren. Mit fortschrittlichen Technologien wie künstlichen Intelligence, Natural Language Processing und Prescriptive Analytics können Corporate Finance ihre Bemühungen um die digitale Transformation erheblich beschleunigen.“

Auditoria befragte im Frühjahr 2022 mehr als 650 in den USA ansässige Finanzfachleute mit Titeln, die vom Chief Financial Officer (CFO) bis zum Finanzspezialisten reichten. Zu den wichtigsten Ergebnissen gehören:

  • Das Finanzwesen ist bereit für die Automatisierung. Die meisten Befragten (61,8 %) sind der Meinung, dass ihr Finanz-Backoffice nicht ausreichend automatisiert ist. Allerdings geben 21,2 % der Befragten an, dass sie im nächsten Jahr erweiterte Analyse- und Berichtsfunktionen implementieren werden – ein klares Indiz dafür, dass die Unternehmensfinanzen bereit sind, die Automatisierung anzunehmen.

  • Sich wiederholende manuelle Aufgaben überfordern die Unternehmensfinanzen. Die Zeit, die für manuelle oder sich wiederholende Aufgaben aufgewendet wird, ist die größte Herausforderung im Finanzbüro, dicht gefolgt von der Zeit, die für die Überprüfung und Aktualisierung von Daten aufgewendet wird. Die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung wurde im dritten Jahr in Folge als die mit der größten manuellen Arbeit eingestuft.

  • Bots werden benötigt, um bei Kunden- und Lieferantenanfragen und -engagements zu helfen. Ein Fünftel (21,3 %) der Befragten gab an, dass mangelnde Reaktionsfähigkeit der größte Schmerzpunkt im Finanz-Backoffice ist, was darauf hindeutet, dass ein intelligentes Engagement erforderlich ist, um Erinnerungen zu senden, Anfragen zu beantworten und Anfragen ohne manuelles menschliches Eingreifen zu bearbeiten.

  • Optimierte Prozesse würden eine Automatisierungsreise anstoßen. Die Konzentration auf Prozessverbesserungen und die Investition in neue Technologien zur Verbesserung dieser Prozesse sind die beiden wichtigsten Prioritäten für das Finanz-Backoffice im nächsten Jahr. Beides ist für Finanzprofis notwendig, die künstliche Intelligenz implementieren und die Unternehmensfinanzierung digitalisieren wollen.

Diese Ergebnisse zeigen, dass die Automatisierung hier bleiben wird. Ohne Änderungen sind Corporate-Finance-Teams, die den Status quo aufrechterhalten, dem Risiko organisatorischer Turbulenzen ausgesetzt – von mangelnder Mitarbeiterbindung bis hin zu den Endergebnissen, die durch den Umfang der manuellen Arbeit beeinträchtigt werden, die den Großteil der Zeit in der Corporate-Finance-Abteilung in Anspruch nimmt. Darüber hinaus werden intelligente Softwareanwendungen, die Geschäftsprozesse und Aufgaben automatisieren und selbstständig ausführen, in der heutigen hybriden Arbeitsumgebung schnell zur Norm.

Auditoria.AI erhöht die Geschwindigkeit, Genauigkeit und Effizienz von Finanzteams durch intelligente SmartBots um manuelle und zeitaufwändige Kreditoren- und Debitorenprozesse zu automatisieren und gleichzeitig eine bessere Transparenz der Kassenposition zu erhalten. Die speziell für den Finanzbereich entwickelten SmartBots von Auditoria mit fortschrittlicher Technologie der nächsten Generation lassen sich in Aufzeichnungssysteme und E-Mail-Postfächer integrieren, um als Engagement-System zu fungieren, um Sammlungen zu rationalisieren, Kontrollen für Beschaffungsausgaben hinzuzufügen, das Lieferantenmanagement zu optimieren und Helpdesk-Anfragen mithilfe von Automatisierung zu bearbeiten . Auditoria lässt sich in branchenführende ERP- und Finanzanwendungen integrieren, darunter Bill.com, Conga, Coupa, Oracle ERP Cloud, Oracle NetSuite, Sage Intacct, SAP, Workday und Collaboration-Tools wie Microsoft 365 und Google Workspace.

Laden Sie die Ergebnisse des 2022 State of Automation in the Finance Office Report: The Future of Finance Has Arrived today herunter: https://info.auditoria.ai/2022-ebook-survey

Über Auditorien

Auditoria ist führend bei Technologien für natürliche Sprache für die Unternehmensfinanzierung und unterstützt Finanzteams bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen in AP, AR, GL und Vendor Management, um die Cash-Performance zu beschleunigen. Durch die Nutzung natürlicher Sprachverarbeitung, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen beseitigt Auditoria Reibung und Wiederholungen aus alltäglichen Aufgaben, automatisiert komplexe Funktionen und bietet Echtzeit-Einblicke in die Cash-Performance. Unternehmensfinanz- und Buchhaltungsteams führender Unternehmen wie Armanino, Arrive Logistics, FreshWorks, LiveRamp, UserTesting und mehr nutzen Auditoria, um den Geschäftswert zu steigern und gleichzeitig die starke IT-Beteiligung zu minimieren, die Ausfallsicherheit des Unternehmens zu verbessern, die Fluktuation zu verringern und Geschäftseinblicke zu beschleunigen. Verleihen Sie Ihren Finanzteams Superkräfte bei Auditoria.ai.

Folgen Sie Auditoria weiter LinkedIn und Twitter verbunden zu bleiben.

Warenzeichen von Bill.com, Google, Microsoft, Oracle, Sage, Stripe und Workday sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Medienkontakt:

Meaghan McGrath
York IE
[email protected]

QUELLE: Hörsaal

Quellversion auf accesswire.com anzeigen:
https://www.accesswire.com/707172/AuditoriaAI-Announces-the-Results-of-2022-State-of-Automation-in-the-Finance-Office-Report-The-Future-of-Finance-Has- Angekommen