Ein Blick auf die Wissenschaft hinter Feuerwerk

Home » Ein Blick auf die Wissenschaft hinter Feuerwerk

Miami – Geschätzte 16.000 Feuerwerksshows werden am Montagabend im ganzen Land abgehalten. Aber wie schaffen Pyrotechniker all diese schönen Formen und Farben am Himmel?

Eine Symphonie aus Bildern und Klängen. Aber die Magie hinter Feuerwerk ist eigentlich nur Wissenschaft.

„Sie sehen Chemie in Aktion“, sagte Paul Smith.

Smith ist Präsident der Pyrotechnics Guild International.

„Die grundlegende Zusammensetzung eines Feuerwerksmaterials besteht darin, dass es ein Oxidationsmittel und einen Brennstoff haben muss“, sagte er.

Grundsätzlich erfordern unterschiedliche Farben unterschiedliche Chemikalien.

„Strontium wird überwiegend für Rot verwendet, Barium ist oft die Schlüsselkomponente in Situationen mit grüner Farbe, Kupfer ist für Blau“, erklärte Smith.

Jede Feuerwerkskörper muss präzise verpackt und auf die Sekunde genau getimt werden, um mit der Musik zu synchronisieren.

Und selbst die großartigsten Feuerwerksshows, wie das Macy’s Spectacular, verwenden viele der gleichen Techniken wie lokale öffentliche Vorführungen – nur größer. Diese Produktion umfasst 48.000 Muscheln, die 17 einzigartige Muster am Himmel erzeugen.

„Dieser besondere wird in Form eines fröhlichen Gesichts hinausgeworfen“, sagte Gary Souza, Feuerwerksdesigner von Macy’s.

Souza zeigte uns, wie der kleine Rahmen in seiner Hand massive Formen am Himmel erzeugen kann.

„Das Erstellen von Formen mit Feuerwerkskörpern ist immer mehr zu einer Kunst geworden, in dem Sinne, dass man die Muscheln, die Sterne innerhalb der Muschel strategisch platzieren muss“, erklärte er.

Eine beeindruckende amerikanische Tradition, angetrieben von der Wissenschaft.

Und ein Tipp vom Profi. Sie sagen, dass der beste Platz, um das Feuerwerk zu sehen, normalerweise nicht aus der Nähe ist. Sie sagen, geben Sie sich ein wenig Abstand, damit Sie das gesamte Display aufnehmen können.

Slot Gacor Gampang Menang

Situs Slot Gacor

Situs Slot Gacor