Der britische Konservative Rishi Sunak, dessen Rücktritt aus dem Kabinett von Premierminister Boris Johnson dazu beigetragen hat, einen Exodus anderer Minister auszulösen, erklärte am Freitag seine Kandidatur, um der nächste Parteivorsitzende zu werden.

„Lasst uns das Vertrauen wiederherstellen, die Wirtschaft wieder aufbauen und das Land wiedervereinen“, sagte der ehemalige Finanzminister und präsentierte ein schickes Video über seine Lebensgeschichte, um die Kampagne in den sozialen Medien zu starten.

Details später…