Ex-Texaner gehen gegen Duane Brown vor, der wegen Waffendelikten festgenommen wurde

Home » Ex-Texaner gehen gegen Duane Brown vor, der wegen Waffendelikten festgenommen wurde

Der ehemalige Houston Texans und derzeitige Free Agent Offensive Lineman Duane Brown wurde Berichten zufolge am Samstagnachmittag am internationalen Flughafen von Los Angeles wegen Waffenvergehen festgenommen.

Brown soll versucht haben, mit einer Waffe im Gepäck eine Sicherheitskontrolle am Flughafen zu passieren. Dem Bericht zufolge war Browns Schusswaffe entladen.

Brown wird der Besitz einer versteckten Schusswaffe vorgeworfen.

Brown wurde ursprünglich von den Texanern mit der Nr. 26 in der Gesamtwertung in der ersten Runde des NFL Draft 2008 von Virginia Tech ausgewählt und war damit erst der zweite Hokies Offensive Lineman, der jemals in der ersten Runde ausgewählt wurde.