Folge 71: Politik & Musicals: 20 Jahre HAIRSPRAY

Home » Folge 71: Politik & Musicals: 20 Jahre HAIRSPRAY

Die Folge dieser Woche ist etwas anders, weil es zwei Podcasts in einem sind! Es ist eine Zusammenarbeit zwischen David Armstrongs Broadway-Nation und Dirty Moderate mit Adam Epstein.

In meinem Podcast dreht sich alles um die Geschichte des Broadway-Musicals, und bei Adam dreht sich alles um die aktuelle amerikanische Politik – heute bündeln wir unsere Kräfte, um die vielen Verbindungen und Überschneidungen zwischen dem Broadway-Musical und der amerikanischen Politik zu diskutieren.

Vor zwanzig Jahren hatten Adam und ich das enorme Glück, beide an der Entstehung des mit dem Tony Award ausgezeichneten „Best Musical“ beteiligt zu sein. HAARSPRAY. Adam war Teil des ursprünglichen New Yorker Produktionsteams dieser Show, und ich war der produzierende künstlerische Leiter des 5th Avenue Theatre in Seattle, wo die Show vor dem Broadway ihre Weltpremiere feierte. Wir nutzen diese fröhliche, entzückende und sehr politische Show, um unser Gespräch zu beginnen.

Die meisten Menschen halten Musicals wahrscheinlich nicht für besonders politisch. Aber Adam und ich glauben beide, dass Broadway-Musicals in ihrer über 125-jährigen Geschichte meistens überwältigend politisch waren und normalerweise – offen oder unterschwellig – stark für demokratische, humanistische Werte und Ideale eingetreten sind, die viele Menschen als „ progressiv“ oder „liberal“.

Adam und ich haben beide Kurse über die Geschichte des Musicals unter Verwendung des Konzepts der „Amerikanistik“ gehalten, dass man die US-Politik nicht von ihrer Geschichte, Kultur und Literatur trennen kann. Und wir haben beide die Geschichte des Musicals genutzt, um Themen zu erforschen wie: was es bedeutet, Amerikaner zu sein, was es bedeutet, anders zu sein und wie und warum das „amerikanische Experiment“ bestimmte Menschen und Gruppen eingeschlossen, an den Rand gedrängt oder ausgeschlossen hat ? Interessanterweise waren viele dieser ansonsten marginalisierten Gruppen an der Erfindung des Broadway-Musicals beteiligt und trugen nicht nur dazu bei, die Form voranzutreiben, sondern ihm auch diese progressiven und humanistischen Werte einzuflößen.

In der ersten Hälfte unseres Gesprächs besprechen wir ausführlich die Inspiration, die frühe Entwicklung, die Probe vor dem Broadway und die triumphale Broadway-Eröffnung von Haarspray, sowie seine politischen Botschaften und anhaltenden Auswirkungen und Vermächtnisse. Nach der Pause erweitern wir unsere Diskussion auf die inhärenten Meinungsbotschaften anderer Hitshows, einschließlich Oklahoma, Jungs & Puppen, Les Elend, HAAR, Kabarett und Annie!

Wenn Sie keine Diskussionen oder Meinungen über die aktuelle politische Situation in Amerika hören möchten, ist dies nicht die Show für Sie!

Ich denke jedoch, dass die meisten Menschen fasziniert sein werden zu entdecken, dass viele ihrer Lieblingsmusicals versteckte politische Botschaften und Interessenvertretungen enthalten, von denen ich glaube, dass sie „Amerika in diesem Prozess wirklich verändert haben“.

Adam Epstein BIO:

Nachdem Adam Epstein 46 Tony-Nominierungen und 12 Tony Awards erhalten hatte, legte er seinen letzten Bogen als gefeierter Broadway-Produzent, um sich auf Akt II zu konzentrieren; Politischer Provokateur.

Adam verbrachte Zeit damit, seinen MA in American Studies an der Brown University zu machen, Gastvorträge in Harvard zu halten, seine sexy, schwule zentristische Sichtweise regelmäßig in Trish Regans FOX News-Programm einzubringen und die Hölle aus der amerikanischen politischen Scheißshow für internationale Medien zu schreiben, Adam wuchs seine Grundüberzeugungen vom beobachtenden, lebenslangen Demokraten zum politisch heimatlosen Wirt Dirty Moderate mit Adam Epstein, ein extrem nicht extremer politischer Podcast.

Adam wollte eine gaslichtfreie Zone, in der ein lebhafter Gedankenaustausch ohne Unwahrheiten frei fließen konnte. Eine Oase für rigorose Analysen und lebhafte Debatten, wo sich Menschen versammeln und sich furchtlos darauf einigen konnten, anderer Meinung zu sein. Also hat er es geschaffen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Anzeigenauswahl. Besuch megaphone.fm/adchoices