Gemeindegruppen stehen für neue Finanzierungen in Höhe von 20 Millionen Euro an – The Irish Times

Home » Gemeindegruppen stehen für neue Finanzierungen in Höhe von 20 Millionen Euro an – The Irish Times

Nach einer Vereinbarung zwischen der Social Finance Foundation und der Entwicklungsbank des Europarates stehen Gemeinschafts- und Freiwilligenorganisationen für neue Finanzierungen in Höhe von 20 Millionen Euro an.

Die Partnerschaft soll die kostengünstige Darlehensfinanzierung für kommunale und soziale Unternehmensprojekte im ganzen Land erhöhen.

Das Darlehen in Höhe von 20 Millionen Euro ist für den Dreijahreszeitraum 2022 bis 2024 vorgesehen. Die Social Finance Foundation strebt an, ihr Darlehensbuch bis 2028 auf 100 Millionen Euro mehr als zu verdoppeln.

Die Mittel zielen auf kommunale und ehrenamtliche Organisationen, Sportvereine und -einrichtungen sowie soziale Unternehmen ab. Ein spezifisches Ziel des Fonds wird es sein, Umwelt- und Klimaschutzinitiativen in Gemeinden zu unterstützen.

Der Geschäftsführer der Social Finance Foundation, Brendan Whelan, sagte, der Deal „hilft in vielerlei Hinsicht, einschließlich der Erweiterung unseres Kreditbuchs, der Diversifizierung unserer Finanzierungsquellen und der Verbesserung der Nachhaltigkeit unseres Modells durch die Verbesserung der Finanzierungskosten“.

Der Gouverneur der Entwicklungsbank des Europarates, Carlo Monticelli, sagte: „Die Social Finance Foundation konzentriert sich auf die am stärksten gefährdeten Regionen und Bevölkerungsgruppen.

„Ich hoffe, dass das Darlehen den Bereich der Sozialfinanzierung verändern kann, für den diese gemeinnützige Organisation eine so zentrale Rolle spielt.“

Die Social Finance Foundation wurde 2007 von der Regierung gegründet. Finanzminister Paschal Donohoe sagte, das Darlehen werde „lebenswichtige Finanzierungen für Gemeinschaftsorganisationen und soziale Unternehmen in ganz Irland unterstützen“.

Die Social Finance Foundation stellt Liquidität und Risikoteilung für den sozialen Finanzsektor in Irland bereit. Die meisten Begünstigten der Förderung können nicht direkt über kommerzielle Kanäle finanziert werden.

Die Social Finance Foundation hat seit ihrer Gründung im Jahr 2007 mehr als 166 Millionen Euro an Darlehensfinanzierungen für kommunale und freiwillige Gruppen bereitgestellt. Die ausstehenden Darlehenssalden der Stiftung beliefen sich im Dezember 2021 auf 48 Millionen Euro.