Hüten Sie sich davor, bei dieser Wahl entlang der Linien politischer Parteien abzustimmen

Home » Hüten Sie sich davor, bei dieser Wahl entlang der Linien politischer Parteien abzustimmen

Während die Zwischenwahlen 2022 näher rückt, nimmt die Lautstärke der Rhetorik von allen Seiten zu.

Beide Seiten behaupten, dass die andere „Amerika hasst und sich nicht um die Bürger kümmert“. Die Kluft zwischen den Parteien, sogar innerhalb der Parteien, ist ein Hindernis für den Fortschritt.

Das hält die Kandidaten jedoch nicht davon ab, tonnenweise Geld zu sammeln, in der Hoffnung, sich einen Vorteil zu verschaffen. Die kombinierten Ausgaben für Wahlkämpfe könnten ein kleines Land unterstützen.

Während ich dies schreibe, verarbeitet die Versandabteilung meines Unternehmens im Laufe des nächsten Monats fast 7 Millionen politische Postsendungen – und das ist erst der Anfang.

Identitätspolitik, Agenden, Anbiederung und Versprechungen werden Wähler anziehen oder abstoßen. Die Kandidaten bewegen sich auf einem schmalen Grat und versuchen, den Sweet Spot zwischen positiver Botschaft und einem absolut negativen Angriff zu treffen.

Ich erinnere mich, als das Land das Glück hatte, Staatsmänner zu haben, die anderer Meinung waren und dennoch Kompromisse zum Wohle des Volkes eingehen konnten. Vielleicht war es der Pferdehandel, der hinter verschlossenen Türen stattfand. „Wenn Sie meine Rechnung unterstützen, besorge ich Ihnen das Geld für den Bau dieses neuen Postamts.“ Oder umgekehrt: „Wenn Sie gegen diesen Gesetzentwurf stimmen, werde ich morgen Ihren Gesetzentwurf unterstützen.“ Das schien besser zu funktionieren als die heutige Hartnäckigkeit und Blockade.

Jede Partei, sogar Fraktionen innerhalb jeder Partei, wird in den meisten Fragen nicht nachgeben. Natürlich fährt die Partei mit der größten Macht den Bus, während die loyale Opposition versucht, ihn daran zu hindern, aus dem Ruder zu laufen. In der Politik verankert dich das Stehen für etwas in der Vergangenheit nicht. Flip-Flops sind eine Kunstform. Die meisten Politiker erklären nie ihre Positionsänderungen, sie ignorieren einfach frühere Positionen.

Fazit: Halten Sie Ihre Vertreter an ihre Wahlversprechen. Wenn Sie dies nicht tun, haben Sie möglicherweise Ihre Stimme verschenkt. Parteilinienwahl ist gefährlich und kann Sie in den Hintern beißen. Bewerten Sie den Kandidaten, der Ihre Unterstützung sucht. Stellen Sie gezielte Fragen, akzeptieren Sie keine Wortsalat-Antworten, haken Sie nach, wenn die Antwort unklar ist, führen Sie ein echtes Gespräch. Sie suchen nach einem Maß an Aufrichtigkeit, das mit Ihrer Vision und Ihren Bedürfnissen übereinstimmt. Sie suchen nach dem Charakter eines Staatsmanns und nicht nach einem Agenda-getriebenen Hacker, der nach Macht sucht.

Viel Glück im November und Gott segne Amerika.

Greg Demetriou ist CEO von Lorraine Gregory Communications.

Melden Sie sich für die E-Mail-Newsletter von Long Island Press an hier. Melden Sie sich für die Lieferung von Long Island Press nach Hause an hier. Melden Sie sich für Rabatte an, indem Sie Community-Partner von Long Island Press werden hier.