Ich habe Einweg-Reiseminis zugunsten von Nachfüllpackungen aufgegeben | Schönheit

Home » Ich habe Einweg-Reiseminis zugunsten von Nachfüllpackungen aufgegeben | Schönheit

TEs war eine Zeit, in der die Reise-Minibars von Selfridges, Superdrug oder Sephora mein ultimativer Schönheitsort waren. Hunderte von süßen Gesichts-, Haar- und Körperprodukten, die wie Patisserie aufgereiht sind, haben etwas so Köstliches und Unwiderstehliches, dass einen Schönheitsliebhaber dazu veranlasst, sich in den Gängen zu vergnügen. Was natürlich genau ihr Zweck ist.

Aber in den letzten Jahren habe ich Einweg-Minis aufgegeben und festgestellt, dass die Pick’n’Mix-Schönheitsriegel in vielen Fällen verkleinert wurden, zweifellos als Reaktion auf Bedenken für die Umwelt.

Es gibt keinen vertretbaren Grund, ein winziges traditionelles Shampoo zu kaufen, wenn Sie einen plastikfreien festen Riegel verwenden könnten (ich liebe die von Garnier und Nacktbeide unter einem Zehner) oder ein 30-ml-Plastik-Duschgel zu wählen, wenn Sie einfach eine Reiseflasche von zu Hause aus auffüllen und für immer wiederverwenden könnten.

ich benutze Mujis Flaschen, Töpfe und Tuben (£ 1,25 bis £ 1,95), da sie weich genug sind, um nicht zu stark zusammengedrückt zu werden, fest genug, um nicht auszulaufen, und einen Hals haben, der breit genug ist, um sich mit jedem Produkt zu füllen, ohne zu verschütten. Sie können sogar eine Reinigungsbürste (£ 2,50) kaufen, wenn Sie den Inhalt wechseln möchten.

Ich beschrifte sie alle mit meiner Dymo-Maschine (offen gesagt jede Gelegenheit, sie einzusetzen) und trage sie für kurze Aufenthalte in einem transparente flughafenfreundliche Tasche.

Mit „Monodosen“, die nicht mit Einweg-Blisterpackungen und Sachets zu verwechseln sind, die schnell auf der Mülldeponie landen, lässt sich kurzlebige Hautpflege noch kleiner machen.

Intelligente Monodosen von Serum oder Creme sind in biologisch abbaubaren Kapseln versiegelt, die gedreht, zusammengedrückt und ein- oder zweimal täglich aufgetragen werden, was bedeutet, dass Sie einfach ein paar für Wochenenden in eine Pillendose werfen oder sogar langfristig in Ihrem Kulturbeutel aufbewahren und den Wirkstoff kennen Zutaten werden nicht verderben.

Elizabeth Arden war eine Pionierin der Kapsel-Hautpflege und ich wende mich immer noch häufig an sie Radiance Renewal Vitamin C und Ceramide (£47 für 30 biologisch abbaubare Schoten) für eine Nacht weg.

Sie sind großartig auf jeder Haut und so geschmeidig, dass Sie vielleicht feststellen, dass Sie die Nachtcreme aus Ihrem Gepäck weglassen können. Nr. 7’s Versionen der Arden-Klassiker (es gibt vier – Vitamin C, Hyaluronsäure, Squalan und Ceramide, jeweils 19,95 £ für 30 Monodosen), bieten ähnliche praktische Vorteile.

Für lange Urlaube nehme ich von zu Hause aus ganze Größen mit, vor allem Sonnenschutzprodukte, die großzügig aufgetragen werden müssen, um zu wirken. In diesem speziellen Fall ist das Packen von Licht eine größere Verschwendung.