Illumina gehört zu den Ersten weltweit, die die Genehmigung für ein wissenschaftlich fundiertes Netto-Null-Ziel erhalten

Home » Illumina gehört zu den Ersten weltweit, die die Genehmigung für ein wissenschaftlich fundiertes Netto-Null-Ziel erhalten

Die SBTi ist eine globale Organisation, die es Unternehmen ermöglicht, ehrgeizige Emissionsreduktionsziele im Einklang mit den neuesten klimawissenschaftlichen Erkenntnissen festzulegen. Sein Net-Zero-Standard ist die weltweit erste wissenschaftlich fundierte Zertifizierung der Netto-Null-Ziele von Unternehmen im Einklang mit dem Ziel des Pariser Abkommens, die Erwärmung des Planeten auf 1,5 °C zu begrenzen.

„Illumina tritt der SBTi stolz als erstes Genomikunternehmen der Welt mit einem verifizierten, wissenschaftlich fundierten Netto-Null-Ziel bei“, sagte er Johannes Frank, Chief Public Affairs Officer von Illumina. „Dieser Ansatz wird uns helfen zu zeigen, dass unsere langfristigen Netto-Null-Klimaziele glaubwürdig, ehrgeizig und nachvollziehbar sind.“

Von Illumina SBTi zugelassene Ziele

  • Netto-Null-Ziel
    • Verpflichtung, bis 2050 im direkten Betrieb von Illumina (Umfang 1 und 2) und in unserer Wertschöpfungskette (Umfang 3) THG-Netto-Null-Emissionen gegenüber den Ausgangswerten von 2019 zu erreichen
  • Kurzfristige Ziele Zusagen basierend auf den Ausgangswerten von 2019
    • Reduzieren Sie die absoluten Treibhausgasemissionen aus dem direkten Betrieb bis 2030 um 46 %
    • Reduzierung der absoluten THG-Emissionen aus indirekten Betrieben mit Schwerpunkt auf Wertschöpfungskettenelementen im Zusammenhang mit eingekauften Materialien, Transport, Investitionen, Geschäftsreisen und Pendeln der Mitarbeiter um 46 % bis 2030
    • Erhöhung der jährlichen Beschaffung von erneuerbarem Strom von 0,6 % im Jahr 2019 auf 100 % bis 2030
  • Langfristige Zielverpflichtungen basierend auf den Ausgangswerten von 2019
    • Reduzieren Sie die absoluten Treibhausgasemissionen aus dem direkten Betrieb bis 2050 um 90 %
    • Reduzieren Sie die absoluten Treibhausgasemissionen aus indirekten Vorgängen im Zusammenhang mit gekauften Waren und Dienstleistungen, Investitionsgütern, vorgelagertem Transport und Vertrieb, Geschäftsreisen, Pendeln der Mitarbeiter und Investitionen um 90 % bis 2050

Im Oktober 2021startete die SBTi die weltweit erste Corporate Net-Zero-Standard. Im Januar 2022, öffnete es diese Zertifizierung für alle Unternehmen, und Illumina gehörte zu den ersten, die eine Überprüfung ihres Netto-Null-Ziels forderten. Jetzt gehört Illumina zu den ersten Unternehmensgruppen weltweit, die eine Validierung ihrer wissenschaftlich fundierten Ziele erhalten haben.

„Der SBTi Net-Zero Corporate Standard schafft Ausrichtung und treibt Maßnahmen voran“, sagte Frank. „Es gibt noch viel zu tun, aber wir haben uns dem ehrgeizigsten Klimaschutz verschrieben und fordern andere auf, dasselbe zu tun.“

„Als wissenschaftsbasierte Organisation sind wir verpflichtet sicherzustellen, dass unsere Reduktionsziele an einem wissenschaftsbasierten Ansatz ausgerichtet und verifiziert werden“, sagte er Sharon Vidal, Leiter der sozialen Unternehmensverantwortung bei Illumina. „Die Validierung unserer Netto-Null-Ziele durch die SBTi ist entscheidend für die Integration des Umweltschutzes in die Struktur unserer Geschäftstätigkeit.“

Der Netto-Null-Fortschritt und die Nachhaltigkeitsleistung von Illumina werden im Jahr veröffentlicht Bericht zur sozialen Verantwortung von Unternehmen.

Der Klimaschutzplan von Illumina umfasst a 20 Millionen Dollar philanthropisches Engagement zur Unterstützung von Initiativen, die sich der Nachhaltigkeit, Innovation und Umweltgerechtigkeit verschrieben haben, sowie Ziele zur Reduzierung der Wassernutzungsintensität und der Deponierung von Abfällen im direkten Betrieb. Klicken Sie hier, um mehr über Illuminas Ansatz zur ökologischen Nachhaltigkeit zu erfahren.

Verwendung von zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zu den wichtigen Faktoren, denen unser Geschäft unterliegt und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, gehört unsere Fähigkeit, unsere Netto-Null-Ziele rechtzeitig zu erreichen, wenn überhaupt. Andere Risikofaktoren im Zusammenhang mit unserem Geschäft sind in unseren Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission aufgeführt, einschließlich unserer jüngsten Einreichungen auf den Formularen 10-K und 10-Q, oder in Informationen, die in öffentlichen Telefonkonferenzen veröffentlicht wurden, deren Datum und Uhrzeit angegeben sind vorher freigegeben. Wir übernehmen keine Verpflichtung und beabsichtigen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, die Erwartungen der Analysten zu überprüfen oder zu bestätigen oder Zwischenberichte oder Aktualisierungen über den Fortschritt des laufenden Quartals bereitzustellen.

Über Illumina
Illumina verbessert die menschliche Gesundheit, indem es die Kraft des Genoms freisetzt. Unser Fokus auf Innovation hat uns als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen DNA-Sequenzierung und Array-basierte Technologien etabliert, das Kunden in den Forschungs-, klinischen und angewandten Märkten bedient. Unsere Produkte werden für Anwendungen in den Biowissenschaften, der Onkologie, der reproduktiven Gesundheit, der Landwirtschaft und anderen aufstrebenden Segmenten eingesetzt. Um mehr zu erfahren, besuchen Siewww.illumina.comund treten Sie mit uns in VerbindungTwitter,Facebook,LinkedIn,InstagramundYoutube.

Investoren:
Salli Schwartz
858.291.6421
[email protected]

Medien:
Adi Raval
USA: 202.629.8172
[email protected]

QUELLE Illumina, Inc.