Indonesien besteuert Palmölexporte erneut ab dem 1. September – Finanzminister

Home » Indonesien besteuert Palmölexporte erneut ab dem 1. September – Finanzminister

Indonesien wird ab dem 1. September wieder ein progressives Abgabensystem für Palmölexporte anwenden und die Einnahmen verwenden, um die inländischen Speiseölpreise zu stabilisieren und sein Biodieselprogramm zu finanzieren, sagte Finanzminister Sri Mulyani Indrawati am Samstag.

Ihr Ministerium erließ früher am Tag eine neue Verordnung, mit der die Exportabgabe auf alle Palmölprodukte vom 15. Juli bis 31. August abgeschafft wurde, und legte einen progressiven Satz zwischen 55 und 240 US-Dollar pro Tonne fest, basierend auf den Rohpalmölpreisen vom 1. September.
Quelle: Reuters (Berichterstattung von Fransiska Nagoy und Stefanno Sulaiman, Bearbeitung von Mark Potter)