Jackson County erwägt das Finanzüberwachungsprogramm des Staatsprüfers

Home » Jackson County erwägt das Finanzüberwachungsprogramm des Staatsprüfers

RIPLEY, W. Va. – Jackson County ist der neueste Bezirk, der erwägt, an einem Programm des State Auditor’s Office teilzunehmen, das die Finanzen des Bezirks verfolgt.

Der Staatsprüfer JB McCuskey war vor kurzem in Jackson County, vor der Kommission, dem Büroangestellten und dem Sheriff, um sein Project Mountaineer-Programm zu besprechen. Die Agentur bietet das Programm Stadt- und Kreisverwaltungen an; Das Online-Tool ermöglicht es der Öffentlichkeit, die Ausgaben zu verfolgen. McCuskey sagte MetroNews, dass 46 der 55 Bezirke des Staates das Programm installiert haben.

JB McCuskey

„Ich denke, sie verstehen, dass diese Technologie ihnen allen einen Einblick in die Finanzen des Bezirks geben wird, den sie vorher nie hatten, und sie zu effektiveren Beamten macht“, sagte McCuskey, als er die Offenheit des Bezirks für den Einsatz dieser Tools erklärte.

McCuskey ist seit seiner Einführung im Jahr 2019 ein Erfolg und Städte beginnen, sein Büro anzurufen, um nach einem Standort zu fragen. McCuskey sagte, dass rund 30 Websites über Project Mountaineers erstellt werden und weitere 50 bis 60 Gemeinden auf einen Bau warten.

Der Staatsprüfer fügte hinzu, dass gewählte Beamte offen mit Finanzen umgehen wollen, weil dies die Möglichkeit gibt, eine Geschichte zu erzählen und Vertrauen wiederherzustellen.

„Es gibt ihnen eine Möglichkeit, mit ihren Wählern zu kommunizieren, die zeigt, wie die Steuergelder der Bürger ausgegeben werden und wie Beamte ihre Wahlkampfversprechen einlösen“, sagte McCuskey.