Jobboom im Bereich der Biowissenschaften in Nordtexas

Home » Jobboom im Bereich der Biowissenschaften in Nordtexas

Daten: CBRE; Diagramm: Axios Visuals

Nordtexas entwickelt sich laut einer kürzlich erschienenen Studie zu einem Zentrum für Talente in der biowissenschaftlichen Forschung – einer aufstrebenden Branche, die angesichts des schnellen Wachstums landesweit mit einem intensiven Arbeitskräftemangel konfrontiert ist Bericht veröffentlicht von der in Dallas ansässigen Investmentmanagementfirma CBRE.

Die Nachrichten vorantreiben: Die Gegend um Dallas-Fort Worth belegte Platz 16 im CBRE-Ranking der Life-Sciences-Cluster, basierend auf den Arbeitsplätzen der Städte, den lokalen Löhnen, den Lebenshaltungskosten und anderen Faktoren.

  • Nordtexas ist der Markt mit dem zweithöchsten Wachstum hinter Nashville.

Anhand der Zahlen: Die Beschäftigung in den Biowissenschaften stieg von 4.948 im Jahr 2015 auf 8.050 im Jahr 2020 – ein Anstieg von 63 %.

  • Die Region rangierte auch als viertbester Markt in Bezug auf die Gehälter der Biowissenschaftsforscher im Vergleich zu den lokalen Lebenshaltungskosten.

Warum es wichtig ist: Dallas‘ boomende Life-Sciences-Industrie – zu der namhafte Institutionen und Unternehmen gehören UT Südwest, Alcon und AstraZeneca – hat das Wirtschaftswachstum angekurbelt, Tausende von hochbezahlten Arbeitsplätzen geschaffen und die Erweiterung der Laborfläche vorangetrieben.

  • Da die Pandemie die Biowissenschaften in eine höhere Bedeutung katapultiert hat und mehr Menschen als je zuvor in einem Beruf arbeiten oder einen Abschluss in diesem Bereich machen, ist der Wettbewerb um Talente in der Branche hart.

Was sie sagen: „Dallas-Fort Worth hatte schon immer ein vielfältiges Geschäftsklima, das das Gedeihen einer Vielzahl von Branchen ermöglicht hat, daher sollte es niemanden überraschen, dass die Beschäftigung im Bereich der Biowissenschaften in unserer Region zugenommen hat, da der Sektor überall erheblich gewachsen ist des Landes“, sagte Chelsea Story von CBRE in einer Erklärung.

  • „Dies ist wirklich erst der Anfang für all das Wachstum der Biowissenschaften, das in unseren Markt kommen wird.“

Rauszoomen: Die Top-Gebiete für diese Art von Jobs sind erwartungsgemäß Boston, Washington, DC und San Francisco.