Konzentrieren Sie sich auf Ihre „persönliche Wirtschaft“ und nicht auf eine mögliche Rezession, sagt Finanzexperte Jean Chatzky – Folgendes ist zu tun – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Home » Konzentrieren Sie sich auf Ihre „persönliche Wirtschaft“ und nicht auf eine mögliche Rezession, sagt Finanzexperte Jean Chatzky – Folgendes ist zu tun – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Wie viele Amerikaner machen Sie sich möglicherweise Sorgen über eine mögliche Rezession.

Natürlich gehen die Vorhersagen, ob wir auf eine Rezession zusteuern, unter den Analysten der Wall Street auseinander. Jedoch, die meisten Verbraucher Davon überzeugt ist man unterwegs, zwei getrennte Umfragen aus Morgenberatung/CNBC und VergrößernGeld gefunden.

Unabhängig davon, ob es zu einem Abschwung kommt oder nicht, ist es wichtig, die Dinge im Auge zu behalten, sagte Jean Chatzky, Experte für persönliche Finanzen.

Mehr von Investiere in dich:
5 Möglichkeiten, mit Rezessionsangst umzugehen
Geld muss jetzt verdient werden, um der Inflation voraus zu sein
So finden Sie heraus, wie viel Studienschulden Sie sich leisten können

„In einer Rezession zu sein, ist etwas, das von Zeit zu Zeit passieren wird“, sagte Chatzky, Moderator des „HerMoney“-Podcasts und CEO von HerMoney.com.

EIN Rezession ist definiert als ein signifikanter Rückgang der Wirtschaftstätigkeit, der sich über die gesamte Wirtschaft erstreckt und länger als ein paar Monate andauert.

„Das, worauf Sie sich konzentrieren sollten, ist nicht die Wirtschaft, sondern Ihre persönliche Wirtschaft“, riet sie.

Das ist vielleicht leichter gesagt als getan, besonders im Umgang mit steigende Preise auf alles von Benzin bis Essen und Unterkunft. Der Verbraucherpreisindex, der Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs misst, sprang um 9,1 % Jahr für Jahr im Juni zeigen die neuesten Zahlen des Bureau of Labor Statistics.

Eine rechtzeitige Vorbereitung kann Ihnen jedoch dabei helfen, durch jeden Abschwung zu navigieren.

Konzentrieren Sie sich auf „kleine, klobigere Ziele“

Um Ihre Finanzen zu stützen, beginnen Sie laut Chatzky mit der Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Geben Sie weniger aus, als Sie einnehmen?
  • Sparen Sie regelmäßig?
  • Greifen Sie alle verfügbaren Matching-Dollars Ihres Arbeitgebers in Ihrem 401(k)-Plan auf?
  • Legen Sie Geld auf Ihr Gesundheitssparkonto ein und nutzen Sie dafür eventuelle Anreize des Arbeitgebers?
  • Bleiben Sie bei Ihrer Anlagephilosophie? Haben Sie eine Anlagephilosophie?
  • Haben Sie sich überlegt, wie viel Sie im Ruhestand ausgeben werden?
  • Arbeiten Sie tatsächlich, um genug Geld anzuhäufen, um die Dinge zu tun, die Sie im Ruhestand tun möchten?

„Das sind alles viel kleinere, klobigere Ziele, die Sie ins Spiel bringen können, egal was die Wirtschaft um Sie herum tut“, sagte Chatzky, Autor von „How to Money“.

Legen Sie genug Notguthaben beiseite

Auch in diesen Zielen enthalten sein sollten genug gespart um mindestens drei bis sechs Monate an Fixkosten zu decken – streben Sie eher sechs Monate an, wenn Sie eine Familie mit einem Einkommen sind, und drei Monate, wenn Sie eine Familie mit zwei Einkommen sind, sagte sie.

Tim Küche | Die Bilddatenbank | Getty Images

Das entspricht den Ratschlägen der meisten Finanzexperten. Einige, wie „Women and Money“-Podcast-Moderatoren Suze Orman, glaube, du solltest haben acht bis 12 Monate für den Notfall gespeichert.

Stellen Sie auf der Karriereseite sicher, dass Ihr Lebenslauf fertig ist und Sie über ein aktuelles Netzwerk verfügen, sagte Chatzky.

„Wenn Sie die richtigen Teile an Ort und Stelle haben, werden Sie das viel besser überstehen können, als wenn Sie nur in Ihren Stiefeln zittern, weil die Schlagzeilen Ihnen sagen, dass eine Rezession entweder kommt oder bereits da ist. “ Sie sagte.

ANMELDEN: Money 101 ist ein 8-wöchiger Lernkurs zur finanziellen Freiheit, der wöchentlich in Ihren Posteingang geliefert wird. Für die spanische Version von Dinero 101 klicken Sie hier.

Offenlegung: NBCUniversal und Comcast Ventures sind Investoren Eicheln.