Kreuzfahrten könnten die günstigste Reiseoption dieses Sommers inmitten von Inflation und Benzinpreisen sein

Home » Kreuzfahrten könnten die günstigste Reiseoption dieses Sommers inmitten von Inflation und Benzinpreisen sein
  • Eine Kreuzfahrt könnte Ihre günstigste Urlaubsoption inmitten eines Sommers voller teurer und chaotischer Reisen sein.
  • Derzeit gibt es bis 2022 45 Kreuzfahrten für 50 US-Dollar pro Tag oder weniger.
  • Cruise Sheet verzeichnete im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2019 einen Rückgang der durchschnittlichen Kreuzfahrtpreise um 17 %.

Urlaub in diesem Sommer hat sich bereits als „höllisch“ und teuer herausgestellt. Fluggesellschaften haben Tausende von Flügen gestrichen, die Benzinpreise sind auf Rekordhöhen gestiegen und einige Hotelpreise sind über das Niveau vor der Pandemie hinaus gestiegen.

Aber inmitten dieser explodierenden Preise, chaotischen Reisegeschichten und Inflation gibt es einen Hoffnungsschimmer für preisbewusste Reisende, die dieses Jahr immer noch nach einem erholsamen Kurzurlaub suchen: Kreuzfahrten, von denen viele für weniger als 100 Dollar pro Tag segeln.

Eine Flut von Last-Minute-Urlauben zu solch ermäßigten Preisen klingt wahrscheinlich zu gut, um wahr zu sein. Und in den meisten anderen Situationen ist es das auch. Reisende buchen ihre Kreuzfahrten oft mindestens ein Jahr im Voraus. Aber letztes Jahr um diese Zeit kämpften die Kreuzfahrtindustrie und eifrige Kreuzfahrtbesucher inmitten von COVID-19 immer noch mit sich ständig ändernden Beschränkungen und Segelprotokollen.

In den letzten Monaten, als die Reise- und Impfbeschränkungen gelockert wurden, haben viele Kreuzfahrtschiffe damit begonnen, die Gästekapazität zu erhöhen und ihre Gäste mitzubringen Flotten wieder in Betrieb für 2022 Abfahrten. Und weil diese Unternehmen nicht die „normale Zeit“ hatten, Kabinen zu verkaufen, reduzieren Kreuzfahrtlinien jetzt ihre Reiserouten, um Reisende anzulocken, sagte Tynan Smith, der Gründer des Billigkreuzfahrt-Aggregators Cruise Sheet, gegenüber Insider.

Cruise Sheet verzeichnete vom 1. Juni bis 13. Juli einen Rückgang der durchschnittlichen Kreuzfahrtpreise um 17 % im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2019. „Das sind nicht die absolut niedrigsten Preise, die ich je gesehen habe, aber es gibt sie [now] niedrigere Preise, als ich je gesehen habe“, sagte Smith und merkte an, dass er im vergangenen Monat auf eine Kreuzfahrt für nur 29 Dollar pro Tag gestoßen war.

Laut Smith bietet Carnival Cruise Line traditionell günstigere Reiserouten an: Eine ihrer günstigsten Kreuzfahrten im Jahr 2022 startet derzeit bei $49 pro Tag. Aber jetzt gibt es ungewöhnlich günstige Tagessätze – unter 80 Dollar pro Tag – auf Kreuzfahrtschiffen wie Promi-Kreuzfahrten, Prinzessin Kreuzfahrten, Norwegische Kreuzfahrtlinieund Holland America Line auch.

„In Zeiten steigender Inflation sind Kreuzfahrten für unsere Gäste noch attraktiver“, sagte ein Sprecher von Holland America in einer E-Mail an Insider. „Angesichts der Kosten und der jüngsten Herausforderungen bei Flugreisen sehen wir ein starkes Interesse an Kreuzfahrten, die nur einen kurzen Flug oder eine kurze Autofahrt von den Häusern der Gäste entfernt sind.“

Bis 2022 werden 45 Kreuzfahrten für 50 Dollar pro Tag oder weniger angeboten, sagte Smith gegenüber Insider, weitere 2.000 für weniger als 100 Dollar pro Tag. Im Vergleich dazu erreichten Hotelzimmer in den USA zwischen Ende Juni und Juli einen durchschnittlichen Tagespreis von etwa 153 US-Dollar, so die Daten des Hospitality-Analytics-Unternehmens STR, für das Hope King berichtete Axios.

Ein Urlaub für unter 100 US-Dollar mag verdächtig billig erscheinen, aber die Kunden erhalten immer noch die typischen Kreuzfahrtschiff-Annehmlichkeiten, die die meisten Motels und Hotels aus dem Wasser blasen werden, wie große Swimmingpools, Lounges mit Blick auf das Meer, Buffets und Theater.

Reisende haben sich bemüht, diese Angebote zu buchen. Last-Minute-Buchungen beim Kreuzfahrt- und Reisebüro World Travel Holdings sind im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2019 um 55 % gestiegen, sagte David Crooks, Senior Vice President of Product and Operations des Unternehmens, gegenüber Insider. Und in den letzten drei Monaten hat Cruise Sheet jeden Monat eine Rekordzahl an Buchungen verzeichnet, hauptsächlich Reiserouten für 2022, sagte Smith.

„Ich sage jedem, der daran interessiert ist, jetzt in den Urlaub zu fahren, dass es eine großartige Zeit für eine Kreuzfahrt ist, preislich und weil die Schiffe nicht voll sind“, sagte Crooks und fügte hinzu, dass die Ergebnisse seiner Kundenumfragen höher sind als er gesehen hat Vor. „Die Leute bekommen nicht nur einen großartigen Gegenwert, sie machen auch eine wirklich gute Erfahrung.“