Lakers-Besitzerin Jeanie Buss twittert emotionale Botschaft von Kobe Bryant

Home » Lakers-Besitzerin Jeanie Buss twittert emotionale Botschaft von Kobe Bryant

In einer Zeit, in der die NBA im Auf und Ab der Entscheidungsfreiheit steckt, Lakers Inhaberin Jeanie Buss nahm sich einen Moment Zeit, um dem Wahnsinn zu entfliehen und über ihre Verbundenheit mit dem verstorbenen, großartigen Kobe Bryant nachzudenken.

Buss teilte am Sonntag auf Twitter eine Nachricht mit, in der er Bryant huldigte, der am 26. Januar 2020 im Alter von 41 Jahren bei einem Hubschrauberabsturz auf tragische Weise ums Leben kam Er lobte seine gepriesene Arbeitsmoral und die Loyalität, die er während seiner 20-jährigen Tragezeit in Purpur und Gold zeigte.

„Ich vermisse KB. Er würde alles verstehen und erklären, was ich nicht darf“, schrieb Buss. „Ehrlich gesagt war er der größte Laker aller Zeiten. Er verstand Team über sich selbst. Das heißt, Ihre Belohnungen würden kommen, wenn Sie Teamziele über Ihre eigenen stellen, dann würde alles zusammenpassen. Alle können antworten.“