Laut Wissenschaft der beste einfache Sirup

Home » Laut Wissenschaft der beste einfache Sirup

Wenn Sie Ihre Charge einfachen Sirups routinemäßig über dem Herd zubereiten, verkomplizieren Sie den Vorgang möglicherweise zu sehr Serious Eats: Cocktail-Wissenschaft Experten. Während das Erhitzen der Mischung den Auflösungsprozess des Zuckers beschleunigen kann, ist dies kein notwendiger Schritt. Der wissenschaftliche Grund dafür ist, dass sich Zucker bei Raumtemperatur in Wasser auflöst.

Die Herstellung von einfachem Sirup bei Raumtemperatur hat seine Vorteile. Sie haben weniger schmutziges Geschirr und verbringen weniger Zeit damit, Zucker und Wasser zu kombinieren. Außerdem ist Ihr fertiges Produkt etwas dicker als eine erhitzte Version. Experten sagen auch, dass Aromastoffe, wie frische Kräuter oder Säfte, besser bei Raumtemperatur in den Sirup eingegossen werden (laut Serious Eats).

Wenn Sie die Lösung bei Raumtemperatur stehen lassen, dauert es 15 bis 20 Minuten, bis sich Zucker in einem Zucker-Wasser-Verhältnis von 1: 1 aufgelöst hat. Ein Sirup mit einem Verhältnis von 2:1 dauert wahrscheinlich 45 Minuten oder länger, zusammen mit gelegentlichem Rühren. Das Erhitzen Ihrer Lösung erhöht jedoch die Haltbarkeit des Sirups und tötet alle natürlich vorkommenden Bakterien ab.

Republik der Ernährung stellt fest, dass auch die Art und Weise, wie Sie Ihren Zucker messen, einen Unterschied machen kann. Die Verwendung einer Waage anstelle eines Messbechers wird für ein genaueres Verhältnis bevorzugt. Das liegt daran, dass eine Tasse granulierter weißer Zucker mehr Partikel von Zuckerkristallen enthält als eine Tasse lockerer, luftiger Zucker, wie brauner Zucker, was das Verhältnis und das Gewicht beeinflusst.