Live-Nachrichten-Updates: Rishi Sunak sagt, dass es sich lohnt, für Standards zu kämpfen.

Home » Live-Nachrichten-Updates: Rishi Sunak sagt, dass es sich lohnt, für Standards zu kämpfen.

Der britische Oppositionsführer hat Premierminister Boris Johnson nach dem Rücktritt von zwei Kabinettsmitgliedern zum Rücktritt aufgefordert und erklärt, dass „die Regierung jetzt zusammenbricht“.

Sir Keir Starmer, Vorsitzender der Labour-Partei, schlug die zurücktretenden Minister Rishi Sunak und Sajid Javid an, weil sie Johnson überhaupt unterstützt hatten, und stellte fest, dass sie „die ganze Zeit gewusst hätten, wer dieser Premierminister ist“.

„Nach all dem Schmutz, den Skandalen und dem Scheitern ist es klar, dass diese Regierung jetzt zusammenbricht“, sagte Starmer und fügte hinzu, dass Sunak und Javid „seine Cheerleader während dieser traurigen Saga“ gewesen seien.

„Die britische Öffentlichkeit lässt sich nicht täuschen. Die Tory-Partei ist korrumpiert und das Ändern eines Mannes wird das nicht beheben. Nur ein echter Regierungswechsel kann Großbritannien den Neuanfang geben, den es braucht“, sagte er.

Andere britische Oppositionsparteien schlossen sich dem Aufruf zum Rücktritt des Premierministers an, wobei Ian Blackford, Vorsitzender der SNP Westminster, sagte, es sei „das Ende für Boris Johnson“.

„Tory-Abgeordnete hätten ihn schon vor Monaten loswerden sollen – und es spricht Bände, dass sie jetzt nur noch aus Eigeninteresse handeln und befürchten, bei den nächsten Wahlen ihre Sitze zu verlieren“, sagte er.

Tim Farron von den Liberal Democrats twitterte: „Diese giftige Unehrlichkeit geht jetzt schon seit Monaten so. Ich bin also nicht *ganz* so großzügig gegenüber Leuten, die sich endlich gegen den Premierminister gewandt haben, nachdem sie dies so lange toleriert haben, indem sie ihm Deckung gegeben und den Anstand in hohen Ämtern katastrophal untergraben haben.

Slot Gacor Gampang Menang

Situs Slot Gacor

Situs Slot Gacor