Maßgeschneiderte Unternehmensunterstützung: Regions Bank gibt Team für kommerzielle Unternehmensfinanzierung bekannt

Home » Maßgeschneiderte Unternehmensunterstützung: Regions Bank gibt Team für kommerzielle Unternehmensfinanzierung bekannt

BIRMINGHAM, Ala.–(GESCHÄFTSDRAHT)–Regionen Bank kündigte am Mittwoch offiziell die Einrichtung und das weitere Geschäftswachstum eines Commercial Corporate Finance (CCF)-Teams an, das Führungskräfte mit spezialisierten Ressourcen, Erkenntnissen und Anleitungen zu Möglichkeiten, einschließlich Eigentümerwechsel, Finanzierungsalternativen und Risikomanagement, verbindet. Das Team wird von Coulter Warlick geleitet, der 2021 zu Regions kam, um dieses Team zu entwickeln und zu gründen.

„Das Commercial Corporate Finance-Team ist in der Lage, die Finanzierungskapazitäten der Regionen weiter zu verbessern und auszubauen, während wir Commercial Banking-Kunden mit komplexen Kapitalanforderungen bedienen“, sagte Brian Willman, Leiter des Commercial Banking für Regionen. „Unsere Arbeit beginnt damit, eine tiefe Beziehung zum Kunden aufzubauen, seine Chancen und Herausforderungen zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Dieses Team arbeitet Hand in Hand mit Geschäftsbankern in unserer gesamten Präsenz, um spezialisierte Erfahrungen und Erkenntnisse bereitzustellen. Auf diese Weise schaffen wir einen Mehrwert für bestehende Kunden – und für Interessenten, die von einem individuelleren Banking-Ansatz profitieren können.“

Weitere Schwerpunkte des CCF-Teams sind Wachstumskapital, Management-Buyout-Anforderungen, Kreditsyndizierungen, M&A-Möglichkeiten, Dividenden, Rekapitalisierung und mehr. Das Team von Warlick bietet Anleitung, Struktur und Unterstützung vom Konzept bis zur Fertigstellung.

„Inmitten der aktuellen Volatilität in der Wirtschaft schätzen Unternehmen besonders eine Bankbeziehung, die ihnen hilft, die Probleme von heute zu bewältigen und gleichzeitig ihre langfristigen Ziele in Reichweite zu halten“, sagte Warlick. „Bei Regions ist unser beziehungsorientiertes Servicemodell auf die Bedürfnisse und Vorlieben der heutigen Geschäftsinhaber und Manager ausgerichtet. In Zusammenarbeit mit unseren Geschäftsbankern kann das Commercial Corporate Finance-Team eine vertrauenswürdige Quelle für zusätzliche Beratung sein, wenn es darum geht, Führungskräften mit maßgeschneiderten Lösungen zu helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.“

Warlick kam von der South State Bank zu Regions, wo er als Director of Middle Market Banking tätig war und ein Team von Bankern aufbaute, die mittelständische Unternehmen im gesamten Südosten betreuten. Zuvor arbeitete er bei SunTrust Robinson Humphrey. Warlick begann seine Bankkarriere 2005 bei BB&T.

Warlick erwarb einen Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften an der University of North Carolina in Chapel Hill. Derzeit ist er Vorsitzender des Board of Directors des Bridges to a Brighter Future Program Scholarship Fund der Furman University. Darüber hinaus ist Warlick Mitglied des Führungsteams der Alzheimer’s Association of Charlotte und hat kürzlich seine Tätigkeit im Vorstand von Classroom Central abgeschlossen, einer gemeinnützigen Organisation, die sich auf die Betreuung von Lehrern und Schülern in Charlotte konzentriert.

Über Regions Financial Corporation

Regions Financial Corporation (NYSE:RF) ist mit einem Vermögen von 164 Milliarden US-Dollar Mitglied des S&P 500 Index und einer der landesweit größten Full-Service-Anbieter von Verbraucher- und Geschäftsbanken, Vermögensverwaltung sowie Hypothekenprodukten und -dienstleistungen. Regions bedient Kunden im Süden, im Mittleren Westen und in Texas und betreibt über seine Tochtergesellschaft Regions Bank etwa 1.300 Bankfilialen und mehr als 2.000 Geldautomaten. Die Regions Bank ist ein Equal Housing Lender und Mitglied der FDIC. Weitere Informationen über Regions und seine vollständige Produkt- und Dienstleistungspalette finden Sie unter www.regionen.com.