Matrix sichert Finanzierung für spanischen Solarpark mit 129 MW – reNews

Home » Matrix sichert Finanzierung für spanischen Solarpark mit 129 MW – reNews

Matrix Renewables hat mit Natixis eine neue langfristige Finanzierungsvereinbarung für einen 129-MW-Solarpark in Almonte in Huelva, Spanien, abgeschlossen.

Diese Finanzierung wurde als Green Loan zertifiziert und entspricht allen Grundsätzen, die darauf abzielen, Nachhaltigkeit und Projekte mit klarem Umweltnutzen zu fördern.

Das Projekt gliedert sich in drei Anlagen, wobei kurz nach der Inbetriebnahme ein Speicher hinzukommen soll.

Es wird während seiner Bauphase, die voraussichtlich im ersten Quartal 2023 in Betrieb gehen wird, mehr als 500 Arbeitsplätze in der Region schaffen.

Nicolas Navas, Chief Financial Officer von Matrix Renewables, sagte: „Diese Vereinbarung steht für die Kraft der Zusammenarbeit und die kontinuierliche Unterstützung für die Entwicklung erneuerbarer Energien.

„Die Unterstützung der nationalen und internationalen Finanzindustrie für Matrix stellt die vierte langfristige Finanzierung dar, die in den letzten sechs Monaten in drei Ländern abgeschlossen wurde und sich auf insgesamt mehr als 578 Millionen US-Dollar beläuft.

„Spanien ist unser Heimatmarkt, daher ist dieser Meilenstein für unsere wachsenden Ambitionen im Land von großer Bedeutung, da wir hoffen, in naher Zukunft weitere dieser langfristigen Finanzierungsvereinbarungen abschließen zu können.“

Die Anwaltskanzlei Watson Farley & Williams hat Natixis bei der Projektfinanzierung beraten.