Max Verstappen von F1 könnte zu Netflix’ „Drive to Survive“ zurückkehren

Home » Max Verstappen von F1 könnte zu Netflix’ „Drive to Survive“ zurückkehren

Es ist kein Geheimnis, was Max Verstappen von Netflix gehalten hat Formel 1: Fahren, um zu überleben in der Vergangenheit, aber die Zeiten könnten sich ändern.

Der Red-Bull-Fahrer sagte gegenüber Reportern: „Ich habe einfach mit ihnen zusammengesessen und erklärt, wie ich darüber nachgedacht habe und was meiner Meinung nach in der Vergangenheit schief gelaufen ist, und es war tatsächlich ein sehr gutes, schnelles kleines Gespräch, und wir werden versuchen, uns zu verbessern dort.“

„Sie haben ein bisschen mehr Mitspracherecht, wie Sie dargestellt werden, anstatt ein Interview zu geben und sich nicht sicher zu sein, was damit gemacht wird und wie sie es in die Show einfügen“, fuhr Verstappen fort. „Das ist alles, worum ich bitte, dass es realistischer ist, zumindest von meiner Seite. Ich kann nicht kontrollieren, was sie mit anderen Fahrern machen. Aber ich möchte die Kontrolle darüber haben, was ich veröffentliche.“