Mitglieder der Maryland-Delegation kündigen fast 320.000 US-Dollar an, um Reisen, Tourismus und Freizeitaktivitäten der Harford Co. zu fördern

Home » Mitglieder der Maryland-Delegation kündigen fast 320.000 US-Dollar an, um Reisen, Tourismus und Freizeitaktivitäten der Harford Co. zu fördern

08. Juli 2022

Diese Finanzierung des amerikanischen Rettungsplans schützt die Umwelt, schafft neue Arbeitsplätze und kurbelt die lokale Wirtschaft an

Heute kündigten die US-Senatoren Chris Van Hollen und Ben Cardin sowie der Kongressabgeordnete Dutch Ruppersberger (alle D-Md.) 319.200 US-Dollar an, um in das Reise-, Tourismus- und Freizeitangebot von Harford County zu investieren. Diese Investition durch das Reise-, Tourismus- und Freizeitprogramm der Economic Development Administration wurde durch den American Rescue Plan finanziert, für dessen Verabschiedung der Gesetzgeber gekämpft hat.

Diese Finanzierung wird verwendet, um einen öffentlichen Bootssteg und Dock in Havre de Grace zu bauen, ein elektrisches Shuttle für Besucher zu kaufen, Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV) zu installieren und den Swan Harbor Trail zu vervollständigen. Das Projekt wird Arbeitsplätze im öffentlichen und privaten Sektor schaffen und gleichzeitig mehr Tagestourismus für Freizeitbootfahrer anregen und einen weiteren Naturpfad für Wanderer bereitstellen. Diese Mittel werden Schlüsselelemente des Wirtschaftsplans der Stadt für den Wassertourismus erfüllen.

„Die COVID-19-Pandemie hat das Reisen und den Tourismus auf den Kopf gestellt und vielen unserer lokalen Volkswirtschaften und Gemeinden in ganz Maryland geschadet. Deshalb haben wir für die Verabschiedung des amerikanischen Rettungsplans gekämpft – um mit gezielter Entlastung die Wirtschaft anzukurbeln. Von neuen Piers am Wasser und Wanderwegen bis hin zu Ladestationen für Elektrofahrzeuge wird diese Finanzierung den Tourismus und die Erholung von Harford County ankurbeln und gleichzeitig Marylandern und Menschen von außerhalb unseres Bundesstaates zugute kommen, die einen Besuch abstatten möchten. Wir werden weiter daran arbeiten, in unsere lokale Wirtschaft zu investieren und neue Arbeitsplätze zu schaffen, während wir gleichzeitig eine sauberere, grünere Zukunft für Maryland aufbauen“, sagte Senator Van Hollen.

„Diese Bundesinvestition erkennt die Bedeutung des Tourismus und der Erholung im Freien für die Wirtschaft von Maryland und für unsere Gemeinden an der Chesapeake Bay an. Mit diesem Stipendium erkennt die EDA an, dass die Stärkung unserer Verbindungen zum Wasser die Gemeinden von Harford County bereichert, lokale Unternehmen unterstützt und Menschen ins Freie bringt, um alles zu schätzen, was unser Bundesstaat zu bieten hat.“ sagte Senator Cardin. „Das Team Maryland wird sich weiterhin für die Unterstützung des Bundes für die wirtschaftliche Entwicklung von Maryland einsetzen, die so eng mit der Chesapeake Bay verbunden ist.“

„Die Pflege der natürlichen Ressourcen von Maryland ist nicht nur für die Gesundheit unseres Ökosystems wichtig, sondern auch für unsere Wirtschaft“, sagte der Kongressabgeordnete Dutch Ruppersberger. „Sie sind entscheidende Motoren für Erholung und Tourismus und damit für Arbeitsplätze. Ich bin stolz darauf, dazu beigetragen zu haben, diese Bundesfinanzierung zu sichern, um Havre de Grace dabei zu helfen, seine Vision als Ziel für Bootsfahrer, Wanderer und Touristen voranzutreiben.“

„Die Stadt Havre de Grace ist begeistert, diese bedeutende Investition mit der wesentlichen Unterstützung unserer Kongressvertreter zu erhalten“, sagte Bürgermeister William T. Martin. „Die Finanzierung für einen neuen öffentlichen Bootssteg und Dock, einen elektrischen Touristen-Shuttlebus und Ladestationen sowie die Fertigstellung des Swan Harbor Trail werden Bürgern und Besuchern gleichermaßen zugutekommen.“

Der American Rescue Plan umfasste historische Investitionen in Maryland für die Tourismusbranche, Breitbandinfrastruktur, Bildung und Kinderbetreuung, Gesundheitsfürsorge, kleine Unternehmen, öffentliche Verkehrsmittel und mehr – und brachte bedeutende Ressourcen direkt nach Maryland, um Arbeitern, Familien und lokalen Beamten beim Kampf zu helfen COVID-19 und erholen Sie sich von den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus.



Vorheriger Artikel