MSU-Abteilungsleiter zum International Academy of Wood Science Fellow gewählt

Home » MSU-Abteilungsleiter zum International Academy of Wood Science Fellow gewählt

Kontakt: Grace Jones

Rubin Shmulsky (Foto von Beth Wynn)

STARKVILLE, Mississippi – Die International Academy of Wood Science ehrt Rubin Shmulsky aus dem Bundesstaat Mississippi mit der Ernennung zum Fellow und würdigt damit seine bedeutenden wissenschaftlichen Leistungen und Forschungsbeiträge auf diesem Gebiet.

Der für 2022 neu gewählte Warren S. Thompson-Professor für Holzwissenschaft und -technologie und Leiter der MSU-Abteilung für nachhaltige Bioprodukte schließt sich 145 IAWS-Stipendiaten in den USA an, zusätzlich zu internationalen Preisträgern, die diese Auszeichnung erhalten haben.

Die globale Organisation ist dafür bekannt, Forschung, Technologie und Öffentlichkeitsarbeit in der Holzwissenschaft zu fördern und in die Verbesserung der Wälder zu investieren. Fellows sind Wissenschaftler, die in der Forschung tätig sind und hohe Standards in der Weiterentwicklung der Holzwissenschaft einhalten.

„Die Akademie erkennt alle Arten von holzwissenschaftlicher Forschung an“, sagte Shmulsky. „Es ist oft interdisziplinär, und in der Abteilung für nachhaltige Bioprodukte der MSU haben wir einige der besten und klügsten Köpfe der Welt, die neue Wege zur nachhaltigen Nutzung von Waldressourcen erforschen und entdecken.“

Shmulsky bemerkte, dass viel Arbeit direkt mit der Verbesserung des Nutzens und des wirtschaftlichen Werts von Schnittholz und Holzprodukten durch angewandte Forschung zusammenhängt.

„Ich fühle mich geehrt und bin dankbar, dass ich zum IAWS-Fellow gewählt wurde, und möchte diese Anerkennung mit meinen Kollegen in dieser großartigen Abteilung teilen“, sagte Shmulsky. „Eine solche Anerkennung ist eine Teamleistung, und es ist großartig, mit den besten Leuten zusammenzuarbeiten, die dazu beigetragen haben, diese Anerkennung zu ermöglichen.“

Shmulsky, ein 17-jähriger Fakultätsveteran am Staat Mississippi, erwarb seinen Bachelor-Abschluss an der University of Massachusetts, bevor er einen Master-Abschluss in Forstprodukten und einen Ph.D. in Waldressourcen an der MSU. Er sagte, er freue sich darauf, die wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit von Holz durch innovative Forschung, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit zu fördern.

Wes Burger, Dekan des College of Forest Resources der MSU und Direktor des Forest and Wildlife Research Center der Universität, lobte Shmulskys Leistung und harte Arbeit.

„Diese prestigeträchtige Anerkennung durch seine Berufsgesellschaft ist ein Beweis für die Beiträge von Dr. Shmulsky auf dem Gebiet der Holzwissenschaft und spiegelt die Weltklasse-Fakultät des College of Forest Resources im Bundesstaat Mississippi wider“, sagte Burger.

Weitere Informationen zu IAWS finden Sie unter www.iaws-web.org. Besuchen Sie die Abteilung für nachhaltige Bioprodukte der MSU unter www.cfr.msstate.edu/bioproducts.

Die MSU ist die führende Universität von Mississippi, online verfügbar unter www.msstate.edu.