Politik-Podcast: Bedeutet die Stärke von DeSantis Ärger für Trump?

Home » Politik-Podcast: Bedeutet die Stärke von DeSantis Ärger für Trump?

In der Kongressanhörung vom 6. Januar in der vergangenen Woche skizzierte die ehemalige Beraterin des Weißen Hauses, Cassidy Hutchinson, die Tage vor dem Angriff auf das US-Kapitol und sagte aus, dass der damalige Präsident Donald Trump und einige Leute in seiner Regierung sich der Bedrohung durch Gewalt bewusst waren. In dieser Folge des FiveThirtyEight Politics-Podcasts erörtert die Crew, wie sich diese Anhörung auf die Ansichten der Amerikaner über Trump und die republikanischen Nominierten auswirken könnte, die zur Halbzeit kandidieren und Trumps „große Lüge“ unterstützen.

Die Besatzung analysiert auch a neue Umfrage von der University of New Hampshire, die ziemlich viel Medienaufmerksamkeit auf sich zog, weil sie die republikanischen Präsidentschaftsvorwahlen 2024 erschwerte. Und Kaleigh Rogers und Nate Silver treten in einem vom Unabhängigkeitstag inspirierten Statistikspiel gegeneinander an, bei dem sie raten, wie viele Amerikaner die Nationalhymne des Landes kennen und wie viele Burger Hot Dogs vorziehen.

Sie können sich die Folge anhören, indem Sie oben im Audioplayer auf die Schaltfläche „Play“ klicken oder per Laden Sie es in iTunes herunterdas ESPN-App oder Ihre bevorzugte Podcast-Plattform. Wenn Sie neu bei Podcasts sind, lernen zuzuhören.

Der FiveThirtyEight Politics Podcast wird montags und donnerstags aufgezeichnet. Helfen Sie neuen Zuhörern, die Sendung von zu entdecken Hinterlassen Sie uns eine Bewertung und Bewertung auf iTunes. Haben Sie einen Kommentar, eine Frage oder einen Vorschlag für „gutes Polling vs. schlechtes Polling“? Kontaktieren Sie uns per E-Mail, auf Twitter oder in den Kommentaren.