Reiseberater sehen in diesem Sommer eine starke Nachfrage nach Luxusreisen

Home » Reiseberater sehen in diesem Sommer eine starke Nachfrage nach Luxusreisen

Nachdem sie zwei Jahre zu Hause geblieben sind, planen Luxusreisende Reisen und Urlaube mit Familie und Freunden

NEW YORK, 29. Juni 2022 /PRNewswire/ — Laut Reiseberatern der Global Travel Collection (GTC) sind Traumziele, Mehrgenerationenurlaub und der Wunsch nach einzigartigen Erlebnissen einige der Trends, die Luxusreisen für den Sommer 2022 vorantreiben.

Das Vereinigtes Königreich führt die Liste der internationalen Reiseziele an, die von GTC-Reiseberatern gebucht werden, ein Platz, den es seit fünf Jahren innehat. Weitere Plätze in den Top 15 sind Italien, Frankreich, Israel, Spanien, Schweiz, Mexikodas Vereinigte Arabische Emirate, Griechenland und Deutschlandgefolgt von Südafrika, Irland, Australiendas Dominikanische Republik und Portugal.

Luxusreiseberater mit GTC-Marken berichten, dass ihre Kunden gerne wieder reisen und einige mehrere Reisen buchen. Und sie sind bereit, mehr auszugeben, um das gewünschte Urlaubserlebnis zu bekommen. Aber diese hohe Nachfrage treibt die Preise in die Höhe, und die Hotels sind aufgrund von Personalmangel ausgedünnt, was die Verfügbarkeit einschränkt.

Europa ist in diesem Sommer sehr gefragt, mit Zielen wie Griechenland, Spanien, Portugal und Italien am meisten gebucht“, sagte Tiffany Bowne, mit der All Star Travel Group, einer Marke der Global Travel Collection. „Meine Luxusreisekunden machen eine Kombination aus Erlebnissen wie Kochkursen, Wander-/Radausflügen und immersiven Aktivitäten, die sie mit dem Ort verbinden, und stellen sicher, dass sie an den besten Plätzen Tischreservierungen haben.“

Carolyn Consalvomit Global Travel Collections Andreas HarperEr bemerkte, dass Strandurlaub und Alaska Kreuzfahrten sind sehr beliebt. „Ich würde sagen, die meisten Menschen suchen nach Reisezielen, an denen sie die meiste Zeit im Freien sein können“, sagte sie.

„Bucket-Listen werden zu To-Do-Listen“, sagte er Shayna Mizrahi, mit In The Know Experiences, ebenfalls Teil der Global Travel Collection. „Viele meiner Kunden wollen an ihre Traumorte reisen“, mit so unterschiedlichen Zielen wie die Maledivensüdlich Italiens Amalfi küste, Australien und Hawaii.

Fernarbeit habe auch neue Möglichkeiten eröffnet, fügte sie hinzu. „Die Demographie meiner aktivsten Luxusreisenden heute sind junge Berufstätige, die jetzt von überall aus arbeiten können und sich dafür entscheiden, dies mit einzigartigen Luxusreisen zu kombinieren.“

Luxusreisende sind bestrebt, die Zeit nachzuholen, die sie in den letzten zwei Jahren nicht damit verbringen konnten, die Welt mit Freunden und Familie zu sehen.

„Ich mache mehrere Reisen für mehrere Generationen – Großeltern, die keine Zeit mehr verlieren wollen und ihre Familie auf eine unvergessliche zwei- bis dreiwöchige Reise mitnehmen“, sagte er Diana Castillomit Protravel International von Global Travel Collection.

Laura Treibeauch mit Andreas Harperbearbeitet auch mehr Anfragen für generationsübergreifende Ferien und Bucket-List-Ziele wie Hawaii und Afrika. „Ich denke, der Kunde, der jetzt anruft, nimmt das Reisen ernster und ist bereit, sich an eine sich ständig verändernde Welt anzupassen.“

Angesichts steigender Preise und begrenzter Verfügbarkeit an einigen Urlaubszielen stellen Luxusberater ihre Fähigkeiten und Erfahrungen auf die Probe.

Die Kunden seien „bereit zu zahlen, um das zu bekommen, was sie wollen“, und dazu gehört auch die Aufwertung ihrer Unterkünfte, sagte er Michelle Summerville, mit In-the-Know-Erfahrungen. „Mehr Menschen wollen auf die bestmögliche Art und Weise reisen, besser als in der Vergangenheit“, sagte sie.

„Die größte Herausforderung beim Verkauf von Luxusreisen ist derzeit der stark begrenzte Platz und die Verfügbarkeit von Flügen und Hotelzimmern an den begehrtesten Reisezielen“, sagte er Leslie Tillem, mit der Tzell Travel Group der Global Travel Collection. „Wir sehen eine außergewöhnliche Nachfrage nach Luxusreisen im gesamten Spektrum, was zu einem Mangel an Verfügbarkeit um jeden Preis führt.“

Bridget Kapinusmit Andreas Harper, stimmt zu. Die Nachfrage nach Last-Minute-Reisen ist hoch. Sie kämpft auch mit Faktoren wie einer Knappheit an Hotelzimmern und höheren Kosten für Flüge.

Reisende, die noch nie zuvor einen Berater in Anspruch genommen hatten, suchten ihn auf, um bei der Bewältigung der Einreise- und Testanforderungen für COVID-19 zu helfen. Jetzt werden sie für den Wert eines Reiseprofis verkauft.

„Ihre Zeit ist kostbar, und Sie möchten die Unterstützung eines Experten, der Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs hilft“, sagte er Angie Licea, Präsident der Global Travel Collection. „Unsere Luxusreiseberater verfügen über jahrelange Erfahrung in der Zusammenstellung von Reisen für ihre Kunden und kennen sich aus erster Hand mit den beliebtesten Reisezielen der Welt aus. Sie bleiben über die Trends bei Luxusreisen auf dem Laufenden und bieten Service auf Concierge-Niveau. Außerdem haben Reisende das beruhigend zu wissen, dass es einen Menschen gibt, den sie anrufen können, wenn sie eine Frage oder ein Anliegen haben.“

„Meine Reisen in den letzten 18 Monaten waren unser bestes Marketing“, sagte Castillo von Protravel International. „Wir haben unserer Kundschaft gezeigt, dass Reisen angenehm und angenehm sein kann und dass wir ihnen dabei helfen können, alle Anforderungen zu erfüllen, die sie benötigen, um ihren Urlaub reibungslos zu gestalten.“

Mizrahi hat mit In The Know Experiences auch Details über ihre Reisen geteilt, was ihre Kunden sehr zu schätzen wissen. Ihre Erfahrung aus erster Hand „ist etwas, das keine Google-Suche oder Website bieten kann“.

Über die globale Reisekollektion
Globale Reisesammlung (GTC), ein Geschäftsbereich der Internova Travel Group, ist die weltweit größte Sammlung internationaler Luxusreisebüros, darunter die etablierten Netzwerke von Protravel International, Tzell Travel Group und Colletts Travel sowie Andreas Harper, In the Know Experiences, All Star Travel Group und R. Crusoe & Son. GTC-Berater und -Agenturen sind Branchenführer bei der Bereitstellung von erstklassigen Reisedienstleistungen für Freizeitreisende, Unternehmensleiter und die Unterhaltungsindustrie. Die kombinierte globale Reichweite und Hebelwirkung führt zu Wert, Anerkennung und Vorzugsbehandlung für seine Weltreisenden.

Über die Internova Travel Group
Internova Reisegruppe ist eines der größten Reisedienstleistungsunternehmen der Welt mit einer Sammlung führender Marken, die Urlaubs- und Firmenkunden hochkarätiges, persönliches Reise-Know-how bieten. Internova verwaltet Freizeit-, Geschäfts- und Franchise-Unternehmen über ein Portfolio unterschiedlicher Geschäftsbereiche. Internova vertritt mehr als 70.000 Reiseberater an über 6.000 firmeneigenen und angeschlossenen Standorten überwiegend in Die Vereinigten Staaten, Kanada und die Vereinigtes Königreichmit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern.

KONTAKT:
Elisabeth Gaerlan
[email protected]
212-944-1125

QUELLE Globale Reisesammlung