Reisen am 4. Juli: Hunderte von Flügen wurden an einem arbeitsreichen Wochenende gestrichen

Home » Reisen am 4. Juli: Hunderte von Flügen wurden an einem arbeitsreichen Wochenende gestrichen

Die Reisen für das Wochenende des 4. Juli haben begonnen und die Fluggesellschaften in einen Wirbelsturm versetzt, da die COVID-19-Pandemie nachlässt und sich der Transport wieder normalisiert.

Laut der Flugverfolgungs-Website FlightAware gab es am Samstag um 11 Uhr EST bereits Samstagsstornierungen innerhalb, in oder aus den Vereinigten Staaten. Die Verspätungen am Samstag beliefen sich landesweit auf insgesamt 1.745, was einen Kaskadeneffekt für Flyer mit Zwischenstopps erzeugte.

Es wurde erwartet, dass für das Feiertagswochenende ein Zustrom von Menschen auf die Straße kommen würde. AAA prognostizierte, dass 47,9 Millionen Menschen zwischen Freitag und Montag reisen werden, und etwa 3,55 Millionen von ihnen werden voraussichtlich fliegen.

Ticker Sicherheit Letzte Veränderung Veränderung %
UAL UNITED AIRLINES HOLDINGS INC. 36.44 +1.02 +2,88 %
DAL DELTA AIR LINES INC. 29.52 +0,55 +1,90 %
AAL AMERICAN AIRLINES GROUP INC. 13.13 +0,45 +3,55 %
LUV Southwest Airlines Co. 36.73 +0,61 +1,69 %

Personalprobleme und Wetter, kombiniert mit einer erhöhten Reisenachfrage nach der Pandemie, haben die Fluginfrastruktur des Landes belastet.

FLIGHTMARE: TAUSENDE FLÜGE ANGESAGT, VERSPÄTET; BRAUCHEN SIE EINE VERSICHERUNG?

Reisende checken am Philadelphia International Airport vor dem Feiertagswochenende zum Unabhängigkeitstag in Philadelphia am Freitag, den 1. Juli 2022 ein. (AP Photo/Matt Rourke/AP Newsroom)

Mehr als 7.100 Flüge in die, aus und durch die Vereinigten Staaten hatten Verspätung und weitere 535 wurden am Freitag gestrichen.

BESTE, SCHLECHTESTE STAATEN FÜR SOMMER-ROADTRIPS IM JAHR 2022

Laut Nicholas Calio, CEO von Airlines for America, wurden in der vergangenen Woche Tausende von Flügen unterbrochen, selbst nachdem die Fluggesellschaften 15 % der Flüge, die sie für die Hauptsommermonate – Juni bis August – geplant hatten, gekürzt hatten, um die verbleibenden Flüge zuverlässiger zu machen.

Reisende am internationalen Flughafen von Los Angeles

Reisende warten darauf, ihr Gepäck am Freitag, den 1. Juli 2022 am Los Angeles International Airport in Los Angeles abzuholen. (AP Photo/Jae C. Hong / AP-Nachrichtenredaktion)

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Der erhöhte Druck hat Fluggesellschaften in verzweifelte Situationen gebracht – mit einer Fluggesellschaft, die jedem, der bereit ist, aus einem überbuchten Flugzeug auszusteigen, große Zahltage zahlt.

Delta Airlines Berichten zufolge bot er Passagieren 10.000 Dollar an, um aus einem überbuchten Flug von Michigan nach Minnesota auszusteigen, behaupteten Passagiere.

Internationaler Flughafen Los Angeles TSA

Reisende warten am Freitag, 1. Juli 2022, in einer TSA-Sicherheitskontrolle am Los Angeles International Airport in Los Angeles. (AP Photo/Jae C. Hong / AP-Nachrichtenredaktion)

Inc. Der Tech-Kolumnist des Magazins Jason Aten schrieb, dass er mit seiner Familie auf einem Flug war als eine Flugbegleiterin fragte für Freiwillige über die Sprechanlage.

ERHALTEN SIE FOX BUSINESS FÜR UNTERWEGS, INDEM SIE HIER KLICKEN

In einer Erklärung gegenüber The Hill wollte ein Delta-Sprecher nicht bestätigen, ob der Vorfall stattgefunden hat, aber der Sprecher sagte, dass es eine Entschädigung für das Bodenpersonal gibt, wenn Umstände wie diese eintreten.