San Diego Opera kündigt Life Science Night in The Opera For The Biotech Industry für ROMEO ET JULIETTE an

Home » San Diego Opera kündigt Life Science Night in The Opera For The Biotech Industry für ROMEO ET JULIETTE an

Die San Diego Opera feiert die lokale Biotech-Industrie mit der Life Sciences Night at the Opera, einem Abend voller Oper und Networking mit Top-Führungskräften der lokalen Life-Sciences-Branche. Die Life Sciences Night at the Opera wird gemeinsam von Joe Panetta, Präsident und CEO von Biocom California, dem größten regionalen Life-Science-Verband der Welt, und Sara Zaknoen MD, SD Opera Board Member und President Zed Strategic Consulting geleitet.

Zu den Ehrenmitgliedern gehören außerdem: Jennifer Giottonini Cayer, Vorstandsvorsitzende des UCSD Cancer Center; Leo Divinsky, Geschäftsführer, Stockdale Capital Partners LLC; Stephen Ferruolo, JD, Ph.D., Partner, Perkin Coie LLP; Karl Hostetler, emeritierter Professor für Medizin, UCSD School of Medicine; Robert H. Kaplan, Ph.D., Associate Program Director, Leadership of Healthcare Organizations, School of Medicine, UCSD; James Mackay, Ph.D., CEO, Aristea Therapeutics; Sabrina Martucci Johnson, Präsidentin und CEO, Dare‘ Biosciences; Magda Marquet, Ph.D., Mitbegründerin und Co-CEO, ALMA Life Sciences LLC; James Merritt, MD, Chief Medical Officer, CBR International Corp; Roger G. Mills, MD, Direktor, Vincere Consulting LLC; Bernard Parker, Geschäftsführender Gesellschafter, Caligen Bio; Timothy Scott, CEO, TEGA Therapeutics; Mary L. Walshok, Ph. D., stellvertretende Vizekanzlerin, öffentliche Programme, UC San Diego; Janet White, MA, MBA

Die Life Sciences Night in der Oper findet am Dienstag, den 29. März 2022, mit einer Aufführung von Gounods wunderschöner Adaption von Shakespeares beliebtem Meisterwerk Roméo et Juliette mit einer erstklassigen Besetzung mit Tenor statt Pene Pati in seiner Hauptrolle des Roméo und der Sopranistin Kristina Mkhitaryan als Juliette unter der Leitung von Yves Abel, dem Chefdirigenten der San Diego Opera. Aufführungen von Roméo et Juliette werden ermöglicht durch den Lead Production Sponsor Darlene Marcos Shiley

Die exklusive Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr mit einem Empfang vor der Oper im The Westin San Diego Gaslamp Quarter mit Hors d’oeuvres, Wein und hochrangigem Networking mit Führungskräften der lokalen Life-Sciences-Industrie und Kommentaren von Hauptrednerin Erica Ollmann Saphire, Präsident und CEO des La Lolla Institute for Immunology. Anschließend machen sich die Teilnehmer auf den Weg zum Civic Theatre für eine Aufführung von Roméo et Juliette um 19.30 Uhr. In der Pause wird das Networking in der exklusiven Dessertlounge fortgesetzt.

„Die Oper ist mehr als die Summe ihrer Teile, sie kombiniert die transformative und ausdrucksstarke Kraft der menschlichen Stimme mit der Erhabenheit der Symphonie, durchdrungen von der Dramatik des Theaters und den großartigen Bildern von Bühnenbild und Kostümen, um ein einzigartig einzigartiges Erlebnis zu schaffen“, teilt Life Sciences Co-Vorsitzende und San Diego Opera Vorstandsmitglied Sara Zaknoen. „Dasselbe gilt für die Welt der Life-Sciences-Forschung, in der eine Vielzahl von außergewöhnlich talentierten Persönlichkeiten, vom Nobelpreisträger bis zum Finanzier, zu einem Meinungsaustausch zusammenkommen. Auch ihre Ergebnisse sind mehr als die Summe ihrer Teile – sie können mit ihren Ergebnissen buchstäblich die Welt verändern.“

Voranmeldungen sind erforderlich. Für weitere Informationen oder um ein Paket zu kaufen, besuchen Sie bitte https://www.sdopera.org/life-sciences-2022 oder kontaktieren Sie Erin Oleno unter (619) 533-7020 oder [email protected], Mo-Fr, 8.30-16.30 Uhr.