SC benötigt einen persönlichen Finanzunterricht, um die High School zu absolvieren | SC Bildungslabor

Home » SC benötigt einen persönlichen Finanzunterricht, um die High School zu absolvieren | SC Bildungslabor

Dem Beispiel anderer Bundesstaaten folgend, wird South Carolina bald von Senioren verlangen, einen persönlichen Finanzkurs zu belegen, um ihren Abschluss zu machen.

Der Gesetzgeber hat die Änderung durch eine Bestimmung im Staatshaushalt 2022-23 gesteuert und das SC Department of Education gebeten, Vorschriften zur Aktualisierung der Abschlussanforderungen bis zum 30. September zu entwickeln.

Staatssenator Luke Rankin, R-Conway, drängte auf den Kurs und sagte, der Staat müsse mehr tun, um sicherzustellen, dass die Studenten nach ihrem Abschluss finanziell gebildet sind. Die Studenten werden dadurch besser gerüstet sein, um finanzielle Entscheidungen zu treffen, sagte er in einer Erklärung.

„Ob für Studentendarlehen, Kreditkarten, den Kauf und/oder die Kreditaufnahme für ein Auto oder ein Eigenheim, die Kosten für schlechte Entscheidungen bleiben ein Leben lang bestehen“, sagte Rankin.

Es wurde kein Datum festgelegt, wann die neuen Abschlussanforderungen für Studenten in Kraft treten würden, sagte der Sprecher des Bildungsministeriums, Derek Phillips.

Einige Schulen, wie die Lucy Beckham High von Mount Pleasant, verlangen bereits Unterricht in persönlichen Finanzen, aber dies ist das erste Mal, dass dies zu den staatlichen Anforderungen hinzugefügt wurde.

Die Sozialkundestandards des Staates beinhalten Unterricht in finanzieller Bildung und den Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, aber persönliche Finanzunterricht ist nicht Teil der Standards oder eines eigenständigen Kurses.





Christina Cody.JPG

Melden Sie sich für unseren Education Lab-Newsletter an.

Der Gesetzgeber hat die Einrichtung eines semesterlangen Kurses für persönliche Finanzen gefordert.

South Carolina ist der 15. Bundesstaat, der einen solchen Kurs verlangt, und der letzte unter den Südstaaten, so Next Gen Personal Finance, eine Gruppe, deren Aufgabe es ist, den Zugang der Schüler zu diesem Unterricht zu erweitern. Ein Stipendium von Next Gen half dabei, Lucy Beckham zu finanzieren, um den Kurs für persönliche Finanzen anzubieten.

Es ist wichtig, in jungen Jahren persönliche Finanzen zu lehren, da es für die Menschen schwierig ist, schlechte Finanzgewohnheiten zu verlernen, sagte Jim Morris, CEO des SC Council on Economic Education.

„Man muss einen Weg finden, das Budget so zu gestalten, dass man weniger ausgibt als man verdient, und das ist sehr schwierig für junge Menschen, wenn sie zu Erwachsenen werden“, sagte Morris. „Und wenn du die Gewohnheiten nicht richtig hinbekommst, werden sie zu Erwachsenen, die es nie richtig hinbekommen.“


Das SC Education Department stellt die Schulen von Jasper County unter besondere Überwachung

Der Rat bietet Lehrern, die Wirtschaft und persönliche Finanzen unterrichten, Ressourcen und Schulungen an. Im Jahr 2021 bildete die Gruppe 3.000 Lehrer im ganzen Bundesstaat aus.

Die durch die Pandemie in den letzten zwei Jahren verursachten finanziellen Störungen machten deutlich, wie wichtig es für die Menschen ist, Notspareinlagen zu haben und auf einer soliden finanziellen Basis zu stehen, sagte Morris.

Ein guter persönlicher Finanzunterricht sollte die Schüler über das Sparen, Investieren, die Funktionsweise von Krediten und Zinssätzen und über College-Darlehen unterrichten, sagte er. Die Schüler müssen in der Lage sein, das Risiko und den Gewinn abzuschätzen, die mit jeder ihrer finanziellen Entscheidungen verbunden sind.

Melden Sie sich für unseren Education Lab-Newsletter an.

Erreichen Sarah Gregory unter 843-906-1777. Folgen Sie ihr auf Twitter unter @saragregory.