Scheinhandel bewegt Shake Milton zu Timberwolves

Home » Scheinhandel bewegt Shake Milton zu Timberwolves

Das Philadelphia 76ers hatte vor ein paar Wochen eine wichtige Entscheidung bezüglich Shake Milton zu treffen. Als die Optionsfrist näher rückte, hatten die Sixers die Möglichkeit, Miltons 1,9-Millionen-Dollar-Teamoption für die Saison 2022-2023 entweder anzunehmen oder abzulehnen.

Ursprünglich wurde berichtet, dass die 76ers beabsichtigten, die Option abzulehnen, was Milton frühzeitig in die freie Hand geschickt hätte. Dem war jedoch nicht so.

Die Sixers nahmen Miltons Option auf. Jetzt wird er die Saison 2022-2023 in Philly spielen und ist auf dem besten Weg, nächstes Jahr ein uneingeschränkter Free Agent zu werden.