Silverlake Axis arbeitet mit Finastra zusammen, um Handelsfinanzierungslösungen anzubieten

Home » Silverlake Axis arbeitet mit Finastra zusammen, um Handelsfinanzierungslösungen anzubieten

Von Leandra Monteiro

Heute

  • ASEAN
  • Core-Prozessoren
  • Digitale Transformation

Die am Mainboard in Singapur notierte Silverlake Axis Ltd hat eine strategische Partnerschaftsvereinbarung mit Silverlake unterzeichnet Finastraein globaler Anbieter von Finanzsoftwareanwendungen und Marktplätzen.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Silverlake in der Lage sein, Finastras Handelsfinanzierungslösungen, einschließlich Fusion Trade Innovation und Fusion Corporate Channels, Kunden in ASEAN zusätzlich zu seiner umfangreichen Palette an Universalbankangeboten anzubieten.

Unter dem Markennamen „Silverlake Vision Trade Finance“ zielt die Zusammenarbeit darauf ab, eine End-to-End-Suite von Lösungen bereitzustellen, die die Geschäftstätigkeit von Geschäftsbanken unterstützen kann, die sich das Intra- und Extra-ASEAN-Handelsnetzwerk erschließen wollen.

Eric Duffaut, Präsident und globaler Leiter der Kundenbeziehungen von Finastra sagte: „Die Zusammenarbeit mit Silverlake schafft eine einzigartige Gelegenheit, erstklassige Front-to-Back-Finanzierungslösungen für das Betriebskapital in der gesamten ASEAN bereitzustellen. Die jeweiligen Stärken von Silverlake und Finastra ergänzen sich auf eine Weise, die es uns ermöglichen wird, noch mehr Finanzinstitute in der Region zu erreichen und dabei zu helfen, die digitale Transformation zu beschleunigen, ihr Wachstum voranzutreiben und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.“

Wo vorherrschende, ineffiziente manuelle Prozesse Tage in Anspruch nehmen würden, sind die bewährten Lösungen hinter Silverlake Vision Trade Finance in der Lage, gleichwertige Aufgaben in nur wenigen Stunden zu erledigen. Die Reduzierung von Zeit-, Fehler- und Opportunitätskosten, insbesondere bei der hochwertigen Handelsfinanzierung, bringt einen technologischen Vorsprung.

Durch die Unterstützung des Teams von Fachexperten von Silverlake und Finastra können Kunden nun ihre Roadmaps zur Transformation der Handelsfinanzierung mit weltweit anerkanntem Beratungs-Know-how stärken, das von der Produktkonzeption über das Projektmanagement bis hin zu Implementierung und Tests reicht.

Andrew Tan, Group Managing Director von Silverlake Axis, sagte: „Wir haben von Anfang an erkannt, dass unsere Partnerschaft mit Finastra sowohl für unsere Kunden als auch für Interessenten von Bedeutung sein muss. Die Kombination des tiefen Verständnisses von Silverlake für komplexe technische Lösungen mit der Expertise von Finastra in der Handelsfinanzierung hilft uns dabei, hochmoderne, relevante Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, damit sie wachsen, sich verändern und in der Welt nach der Pandemie wettbewerbsfähig sein können.“

Vorheriger Artikel

SAP Fioneer kündigt eine neue vertikale Produktstrategie für Bank- und Versicherungskunden an

Weiterlesen

Nächster Artikel

Sinqia gibt C-Level-Führungskräfte und neue Namen für den Vorstand bekannt

Weiterlesen