So vermeidest du Brustschmerzen beim Laufen

Home » So vermeidest du Brustschmerzen beim Laufen

Die Frage, wie Brustschmerzen beim Laufen vermieden werden können, wird häufig gestellt. Während viele von uns die Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit lieben, die das Laufen mit sich bringt, sind die Brustschmerzen, die damit einhergehen können, etwas, ohne das wir alle leben könnten.

Brustschmerzen (auch Mastalgie genannt) beim Laufen sind nicht so überraschend, wenn man bedenkt, wie viel – und in wie viele Richtungen – sie sich während des Trainings bewegen. „Brustschmerzen beim Laufen hängen mit der Verschiebung der Brüste zusammen, also nicht nur mit der Auf- und Abbewegung, sondern auch von einer Seite zur anderen und von vorne nach hinten“, sagt Michelle Norris, Senior Research Associate in der Abteilung für Sport- und Bewegungswissenschaft bei der University of Portsmouth in Großbritannien