Sofortige Reaktion | Nr. 25 Illinois 68, Michigan 53 | Sport

Home » Sofortige Reaktion | Nr. 25 Illinois 68, Michigan 53 | Sport

Was ist passiert

Trent Frazier hat diese besondere Ausrüstung wieder eingesetzt, als Illinois sie am dringendsten brauchte. Die erfahrene Wache übernahm am Freitagabend in den letzten Minuten im State Farm Center offensiv die Kontrolle, als Michigan mit einer Überraschung drohte. Klingt bekannt? Frazier tat dasselbe drei Nächte zuvor in Lincoln, Nebraska, und rettete auch den Illini auf der Straße.

Was es bedeutet

Fraziers später Lauf vertuscht, was während des größten Teils des Freitagsspiels eine ineffektive und ineffiziente Offensive von Illinois gewesen war (unter anderem für die Illini gegen die Wolverines). Das sind zwei Spiele, bei denen Illinois an diesem Ende des Platzes nicht aus allen Rohren geschossen hat. Es gibt eine mögliche Lösung für dieses Problem, aber die Rückkehr von Andre Curbelo muss noch entschieden werden.

Was kommt als nächstes

Wohl die bisher größte Herausforderung der Saison für Nr. 25 aus Illinois mit einem Showdown um 11 Uhr mit Nr. 7 Purdue im State Farm Center an einem Martin Luther King Jr. Day voller Basketball. Die Boilermakers haben die beste Offensive des Landes und ein legitimes Inside-Out-Spiel zwischen Trevion Williams/Zach Edey und Jaden Ivey.

Was würde gesagt

„Als ich hereinkam, wusste ich, dass ich eine Aufgabe hatte, ihn zu bewachen. Ich habe viele Filme über ihn gesehen, und er ist ein sehr guter Spieler. Ich wollte meinen Job machen und ihn eindämmen. Offensichtlich hat er das Beste bekommen, sie haben gewonnen, also zurück zum Reißbrett. – Michigan Guard DeVante‘ Jones gegenüber Frazier

Scott Richey ist ein Reporter, der bei The News-Gazette über College-Basketball berichtet. Seine E-Mail lautet [email protected], und Sie können ihm auf Twitter (@srrichey) folgen.