Sports Illustrated stuft den Gesamtwert der Konferenz von Ole Miss ein

Home » Sports Illustrated stuft den Gesamtwert der Konferenz von Ole Miss ein

Die Neuausrichtung der Konferenz ist seit letztem Sommer das Gesprächsthema der College-Football-Welt, als die Southeastern Conference ankündigte, dass die Texas Longhorns und Oklahoma Sooners ab 2025 in ihre Reihen aufgenommen werden.

Die Big Ten reagierten diesen Sommer am Donnerstag, dem 30. Juni, als sie dafür stimmten, die USC Trojans und die UCLA Bruins in ihre Konferenz im Jahr 2024 aufzunehmen.

Beide Konferenzen werden in wenigen Jahren auf 16 Mitglieder erweitert.

Da die Big Ten und die Southeastern Conference bald die ersten beiden Superkonferenzen werden, beginnen sich Fans der College-Leichtathletik zu fragen, was den verbleibenden Schulen in anderen Konferenzen bevorsteht. Die einzige Gewissheit ist, dass jede Konferenz eine ziemliche Erschütterung bedeutet, und die Colleges mit dem größten Angebot werden die ersten sein, die ausgewählt werden.